FANDOM


Acheron ist ein Hexenmeister, welcher das Legendarium erschaffen hat. Er tritt in der 6. Staffel als Verbündeter Selinas auf und ist damit ein Feind der Winx. Da er die meiste Zeit im Legendarium gefangen ist, tritt er erst am Ende der Staffel in Erscheinung.

AussehenBearbeiten

Acheron 08

Acheron hat dunklere Haut und gelbe Augen, die keine Pupillen haben. Er trägt einen dunkelbraunen Ziegenbart. Seine Haare sind mit einer roten Kaputze verdeckt. Er trägt dazu eine rote Robe mit einem grauen Schulter- und Brustschutz in dessen Mitte ein gelber Stein eingelassen ist. Ebenfalls am Rock der Robe sind graue Platten zu finden. Unter der Robe trägt er eine Hose und rote Stiefel. Die Robe ist mit schwarzen Symbolen verziert. An den Unterarmen hat Acheron Tattoos.

PersönlichkeitBearbeiten

Acheron ist ein finsterer und durchtriebener Zauberer, der nur auf seinen eigenen Vorteil bedacht ist. Er strebt danach der alleinige Herrscher der Magischen Dimension zu werden. Um seine Ziele zu erreichen nutzt er Selina schamlos aus, verspricht ihr Macht, wenn sie ihn aus dem Legendarium befreit und bricht sein Versprechen, nachdem er seine Freiheit zurück erlangt hat.

Magische Fähigkeiten Bearbeiten

Acheron ist ein sehr mächtiger Zauberer und Beschwörer, der das Legendarium erschaffen hat. Er verfügt über die Macht Kreaturen und Menschen ins Legendarium zu teleportieren und sie dort für immer festzusetzen. Dazu muss er mächtiger gewesen sein, als all seine Gegner, die nun als Legenden im Legendarium niedergeschrieben sind. Selbst als er im Legendarium gefangen war, war er immer noch mächtig genug Selina in die verschwundene Bibliothek von Alexandria zu teleportieren. Des Weiteren verfügt er über die Macht die gesamte Magie der Magischen Dimension mit einem Zauber verschwinden zu lassen, sodass nur noch die Macht der Drachenflamme übrig bleibt. Ebenso beherrscht er verschiedene Angriffszauber. Dank Selina verfügt er zusätzlich über die Macht der Drachenflamme.

Benutze Kräfte Bearbeiten

Winx ClubBearbeiten

Vergangenheit Bearbeiten

Selina 10

Selina entscheidet sich für Acheron.

Acheron hat das Legendarium erschaffen und wurde selbst irgendwann in dem Buch gefangen.

Als Eldora um die Welt reist um einen Weg zu finden, wie man das Legendarium für immer verschließen kann, nutzt Acheron die Chance und spricht zu Selina. Er verspricht ihr Macht, wenn sie sich mit ihm verbündet und ihm hilft aus dem Legendarium zu entkommen. Selina entschließt sich nach einiger Zeit für Acheron und flieht mit dem Legendarium aus dem Blumengarten.

Staffel 6Bearbeiten

Acheron 01

Acheron spricht zu Selina.

In der Folge "Das Goldene Auditorium" erfährt man zum ersten Mal von Acheron. Er und Selina arbeiten zusammen und versuchen ihn aus dem Legendarium zu befreien.

Während die Winx mit Daphne um die Welt reisen und nach Eldoras Tagebuch suchen, teleportiert Acheron Selina der Folge "Angriff der Sphinx" in die Geheime Bibliothek von Alexandria, wo sie verhindern soll, dass den Winx das Tagebuch in die Hände fällt.

In "Die große Feenmutter" erinnert Acheron Selina daran, was ihr eigentliches Ziel ist, doch Selina benötigt mehr Kraft um Acheron zu befreien. Sie will sich die Kräfte der Schulen zu Nutze machen, die die Trix sammeln. Später in der Folge erfährt man von Eldora über Selinas Vergangenheit und wie sie sich Acheron anschloss.
Acheron 02

Acheron ist frei.

Acheron drängt auch in der Folge "Mythix" Selina dazu endlich etwas zu seiner Befreiung zu unternehmen. Da die Trix ihre Macht jedoch nicht mit Selina teilen wollen, muss sie sich etwas anderes einfallen lassen: sie will einen Teil von Blooms Drachenflamme an sich bringen, schafft dies jedoch nicht.

Von Acheron bekommt Selina in der Folge "Das Geheimnis von Calavera" den Tipp, die Trix in die Legendarium-Welt zu schicken und ihnen vorher nicht zu sagen, dass se dort für immer festsitzen können.

Unendliches Chaos 01

Acheron lässt die gesamte Magie verschwinden.

Nachdem Selina einen Funken von Blooms Drachenflamme an sich bringen konne, befreit sie Acheron in der gleichnamigen Folge aus dem Legendarium. Dieser stellt gleich erst einmal fest, dass er mit niemandem zusammenarbeiten wird und auch Selina nur benutzt hat. Die Trix, die ihn daraufhin angreifen, besiegt er mit Leichtigkeit und sperrt sie ins Legedarium. Anschließend verfolgt er Selina und will das Legendarium von ihr ausgehändigt bekommen. Selina gelingt es Bloom in Kenntsnis zu setzen, was vor sich geht, allerdings kann Acheron sie einkreisen. Mit dem Zauber Unendliches Chaos lässt er sämtliche Magie in der Magischen Dimension verschwinden Nur die Drachenflamme bleibt davon verschont und somit auch die Winx. Der Wolkenturm, der zuvor schwebte, stürtzt nun ab und Selina wird mit dem Legendarium aus dem Schloss geschleudert. Bloom kann sie jedoch retten und mit den Winx kann sie auch den Wolkenturm sicher am Boden absetzen.
Acheron 3D 03

Acheron wird in die Unendlichkeitstruhe eingesogen.

Am Boden zeigt sich Acheron unbeeindruckt und beschwört den Großen Echsengeist herauf, der die Winx angreift. Bloom, die am eigenen Leib Acherons Macht spüren muss, lockt diesen in die Legendarium-Welt. Dort schafft sie es dank Rumpelstilzchens magischen Fallen Acheron abzulenken und ihn in der Unendlichkeitstruhe gefangen zu nehmen. Die Truhe tauscht sie anschließend bei Rumpelstilzchen gegen den Legendarium-Schlüssel.

TriviaBearbeiten

  • Acheron ist ein Fluss in Griechenland.
  • In der griechischen Mythologie ist Acheron der Gott des gleichnamigen Flusses und der Sohn von Helios und Gaia.
    • Acheron ist der Fluss des Leides und des Schmerzes, weshalb er auch als Totenfluss gilt über welchen die Seelen der Toten gelangen müssen. Die anderen Flüsse der Unterwelt (Styx, Kokytos, Phlegethon und Lethe) münden alle in den Acheron.
    • Nachdem Acheron den Titanen zu trinken gegeben hat, wurde er von Zeus in die Unterwelt verbannt.
  • Da Acheron erst in der 25. Folge befreit wird und in der gleichen Folge auch besiegt, ist er der Feind mit der kürzesten Auftrittszeit und der am schnellsten besiegteste Feind.
  • Acheron ist der einzige Feind, der mehr Sprecherrollen hatte, als physische Auftritte.
  • Acheron ist der einzige Feind, der nie mit den Trix in irgendeiner Weise paktierte.
  • In 3D leuchten Acherons Augen, in 2D nicht.
Charaktere
Winx Club BloomStellaFloraMusaTecnaLayla
Spezialisten SkyBrandonRivenTimmyHeliaNabuRoy
Paladine NexThoren
Feinde Trix (IcyDarcyStormy) • Lord DarkarValtor
Urahnenhexen (BelladonaTharmaLysslis) • Mandragora
Hexer des Schwarzen Kreises (OgronAnaganDumanGantlos)
TritannusPoliteaSelinaAcheronKalsharaBrafilius
Elfen LocketteAmoreChattaTuneDigitPiffCherieCaramel
GlimJollyLivyZing
ConcordaDiscordaAthenaNinfea
Selkies LemmyIllirisSonnaLithiaDesiryeeSerena
NissaPhyllaOmnia
Feentiere SquonkAmarokCrittyShinyFlitterElas
Haustiere KikoLadyPepeBuddyRonPegArtu
BelleGingerCocoPepeChickoMilly
Alfea FaragondaGriseldaPalladiumWizgizAvalonDuFourBarbateaOpheliaKnutDaphneEldora
AhisaAliceAliceAmarylCarolClariceEleanorEvieFrancineKarinaKatyKimmyLolinaLoriMikyMirtaOleana
Wolkenturm GriffinEdiltrudeZarathustraLucy
Rote Fontäne SaladinCodatortaBishopJared
Erde MikeVanessaRoxyKlaus

MitziDarmaSallyAndyMarkRioJason QueenMacy
Lu WeiWeise Frau von CalaveraMei LiOrlando

Erdenfeen MorganaNebulaAuroraDianaSibylla
Domino OritelMarionBartelby
Solaria RadiusLunaCassandraChimeraNova
Linphea RhodosAlyssaMieleKrystalKönigin von LinpheaGuru
Melody Ho-BoeMaitlinGalateaKönig von Melody
Zenith ElectronioMagnethiaCryos
Andros TeredorNiobeNeptunLigeaNereusTressaAnneTaboc
Eraklyon ErendorSamaraDiasproYoshinoyaPatchamen
Tiefland AméntiaSponsusQuoedaEnervusAbruptoGargantua
Weitere MaiaArcadiaHagenUralte Fee der Natur

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki