FANDOM


Gewächshaus.jpg

Das Alfea-Gewächshaus ist ein Gewächshaus innerhalb der Feenschule, welches von Eldora angelegt wurde, als sie in Alfea Pflanzenmagie unterrichtet hat.

Überblick Bearbeiten

Das Gewächshaus befindet sich unter einer riesigen Kuppel und wird so mit ausreichend Tageslicht versorgt. Es wurde von Eldora eingerichtet und für ihren Unterricht verwendet. Nachdem sie Alfea verlassen hat, war das Gewächshaus lange verwaist und geriet in Vergessenheit. Die Winx stoßen dank Professor Palladium bei ihrer Suche nach Eldora darauf. Flora kümmert sich seit der Wiederentdeckung um das Gewächshaus.

Winx Club Bearbeiten

Vergangenheit Bearbeiten

Eldora richtete das Gewächshaus ein, als sie in Alfea Pflanzenmagie unterrichtete. Nachdem sie Alfea verlassen hat, geriet es in Vergessenheit.

Staffel 6 Bearbeiten

Die Winx kehren aus China mit einer ihnen unbekannten Blume zurück, die laut Lu Wei Eldoras Lieblingsblume ist. Da selbst Flora die Blume nicht kennt, fragen sie Professor Palladium um Rat. Dieser kennt die Blume zwar auch nicht, rät ihnen aber Eldoras Gewächshaus aufzusuchen. Sofort machen sie sich auf den Weg dorthin und treffen dabei auf Selina. Diese erzählt ihnen, dass sie Eldoras Schülerin ist und ebenfalls nach ihr sucht, da sie verschwunden ist. Sie nehmen Selina mit in das Gewächshaus, wo Selina die Gelegenheit nutzt und Flora unbemerkt vergiftet. Zusätzlich lässt sie noch einige Pflanzen zu Monstern werden, um die Situation noch komplizierter zu machen. Sie spielt ihr falsches Spiel weiter und erzählt, dass sie Flora retten kann. Dazu müsste sie aber in ein Zaubertränkelabor. Bloom geleitet sie dorthin, wo sie sich einfach eine Flasche schnappt und behauptet, sie hätte ein Gegenmittel gefunden. Bloom kehrt zurück ins Gewächshaus und will Flora das Mittel verabreichen. Im letzten Moment wird sie aufgehalten, da sie sonst Flora ein tödliches Gift gegeben hätte. Bloom ist daraufhin so erschüttert, dass sie sich selbst nicht verzeihen kann und den Winx Club verlässt.

Flora, die sich wieder erholt hat, besucht in der Folge "Zerstörte Träume" das Gewächshaus erneut und bittet die Pflanzen um Hilfe. Eine Pflanze erkennt die Blume und erzählt Flora, dass sie Lanusia heißt und in Gardenia zu finden ist. Flora kehrt mit den Neuigkeiten zu den anderen Winx zurück und sie machen sich auf den Weg nach Gardenia und zu Bloom.

In der Folge "Der Fluch von Fearwood" ist Flora erneut im Gewächshaus und trifft sich mit Helia um ihn durch das Gewächshaus zu führen. Sie zeigt ihm mehrere Pflanzen, darunter auch die magische Liane, die sie aus Calavera mitgebracht hat. Während sich Flora um die Pflanzen kümmert, kommen fünf Schülerinnen ins Gewächshaus und wollen von Flora ihre versprochene Führung. Daraufhin überlässt Flora Helia die Pflanzen und kümmert sich um die Schülerinnen. Helia ist jedoch mit den Pflanzen überfordert und gerät in Schwierigkeiten. Flora kommt ihm zu Hilfe und sagt ihm anschließend, dass er sorgsamer mit den Pflanzen umgehen muss. Helia hat das Gefühl Flora enttäuscht zu haben und geht daraufhin.

Trivia Bearbeiten

  • Nach der Wiederentdeckung hat Flora die Verantwortung für das Gewächshaus übernommen.
  • Wie beim Musik-Café muss man eine einfache magische Barriere durchschreiten, um in den entsprechenden Raum zu gelangen.
  • Das Gewächshaus befindet sich unter einer riesigen Kuppel. Die einzige Kuppel in Alfea, die groß genug wäre, ist die der großen Halle, wo die Mädchen Essen oder Schulfeste feiern. Wenn sich das Gewächshaus genau dort befindet, liegt hier ein Logikfehler innerhalb der Serie vor.
  • Das Gewächshaus ist ein bisschen zu groß dafür, dass man es einfach jahrelang vergessen kann.

Galerie Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki