FANDOM


Professor Avalon ist ein Paladin, der in Alfea unterrichtet. Seine Klasse der Magie-Philosophie ist eine Mischung aus technischer Magie und Philosophie. Bevor er nach Alfea kam, unterrichtete er an der renommierten Malacoy Paladion Academy.

Aussehen Bearbeiten

Avalon ist groß und muskulös, mit einem hellen Teint. Er hat graue Augen, seine Haarfarbe ist Indigo mit einem dunkelgrauen Streifen auf jeder Seite, er ist lang und geflochten, gehalten von einer hellblauen, langen, bekleideten Haarkrawatte.

Er trägt einen weißen Blazer über einem hellblauen Rollkragenpullover mit Kettenfesseln, weiße Boot-Cut-Anzughose und Wildleder-Böcke. Sein Zubehör besteht aus einer roten rautenförmigen Halskette und einem gelben rautenförmigen Ring am Ringfinger seiner rechten Hand.

Er hat große, leuchtende, golden-weiße Flügel. Avalon trägt ein kurzes, blasses Gelb und Gold, lose über der Schulterjacke, taillierte blaue lange Ärmel und Hosen. Er trägt lange weiße Stiefel und eine hellblaue Weste mit zwei dunkelblauen Wirbeln. Ein langes, goldenes und blassgelbes Tuch hängt vom mittleren, unteren Teil, wenn sein Körper und sein kleiner Umhang von hinten an der Taille beginnen. Seine Handgelenke haben ein gold-rotes Unterarmband, das seine Ärmel verstaut.

Sein Betrüger hatte die gleichen gelben Augen wie Dunkle Bloom und Narben auf seinem Gesicht, die erschienen, als seine wahre Identität enthüllt wurde.

Avalons Schlafanzug ist hellblau und weiß. Er trägt ein langes, lockeres Hemd. Das Shirt hat einen Schnitt auf der Brust und seine Hosen sind weiß.

Persönlichkeit Bearbeiten

Avalon ist eine intelligente und freundliche Person. Er ist ein ausgezeichneter Lehrer und ist bereit, jedem zu helfen, der fragt, oder wenn er sieht, dass sie in Not sind und eine Perspektive haben. Er neigt dazu, Dinge zu wissen, selbst wenn er sie nicht gesehen hat, zum Beispiel, als Bloom von ihren Eltern geträumt hatte, fand Avalon sofort heraus, nur indem er sie ansah. Seine Schüler vertrauen ihm sehr und wollen ihn oft beeindrucken oder erfreuen, sie finden ihn auch gutaussehend. Bloom kommt auch zu ihm, wenn sie Rat oder einen guten Zuhörer braucht. Obwohl er freundlich ist, zögert er nicht, Strafe zu geben.

Als Darkars Kreation, ein falsches Double des echten, ist er gerissen und hinterlistig. Er weiß, wie man Vertrauen gewinnt, und wird erschreckend, wenn er seine wahren Absichten offenbart. Er ist gehorsam und loyal gegenüber Darkar, aber er wird seine Bedenken äußern, während sie weggeschoben werden.

Der echte Avalon hingegen ist willensstark und entschlossen, wie er gesehen wurde, als er in Darkars Verliesen gefangen gehalten wurde. Trotz seines schwachen Zustands konnte er sich selbst dazu bringen, zu entkommen und Darkar zu glauben, dass er immer noch da war.

Serie Bearbeiten

Avalon imposter
Ein Doppelgänger von Professor Avalon wurde von Darkar nach Alfea gesandt, während der echte eingesperrt war. Dieser Betrüger verwendete einen Heimwegzauber an die Elfen und benutzte einen bösartigen Fluch für Bloom, der sie böse machte.
185223 183016525101308 165223720213922 382385 5643084 n (1)

Bloom von Darkar und den falschen Avalon gefangen

Als der echte Professor Avalon, ein Paladin, entkam, bestätigte er seine Identität, indem er das Empfehlungsschreiben an Miss Faragonda zeigte. Sie bestätigte die Echtheit des Briefes, indem sie ihre eigene Unterschrift anerkennte und erkennt, dass es ein falschen Avalon gegeben hatte. Der Betrüger lockte Bloom in eine Falle und nahm sie gefangen, um seine wahre Gestalt zu enthüllen. Der falsche Avalon wurde vermutlich zerstört, als Darkar vernichtet wurde.

Professor Avalon wird während der ganzen Saison kurz gesehen, ohne größere Auftritte zu machen. Er wird hauptsächlich mit den Alfea-Mitarbeitern gesehen. Avalon erscheint in Episode 4 "Der Spiegel der Wahrheit", als Faragonda mit den Feen des dritten Jahres über Enchantix sprach. Er erscheint auch in Episode 10 "Die Belagerung von Alfea", als die verzauberten Hexen Alfea angreifen.

Specials Bearbeiten

Der Schattenphoenix Bearbeiten

02

Avalon (Darkar) und Bloom im Special "Der Schattenphoenix."

Als Layla, Stella und Bloom in Darkars Festung waren, besiegten die Trix mit ihrem Gloomix sie beinahe, aber der (falsche) Professor Avalon rettete die Winx, um ihr Vertrauen zu gewinnen und besiegte die Trix. Anders als im Original, ist Darkar selbst der Betrüger, anstatt dass Darkar einen Betrüger erschafft.

Es gelingt ihm, Bloom in eine Falle zu locken, indem er ihr erzählt, dass er ihr helfen will mehr über ihre leiblichen Eltern herauszufinden und und lockte sie in eine magische Blase. Er entführte Bloom und zeigte in seiner unterirdischen Festung seine wahre Identität.

Filme Bearbeiten

Das Geheimnis des verlorenen Königreichs Bearbeiten

Professor Avalon tritt bei den Alfea-Mitarbeitern als Gast bei der Abschlussfeier auf.

Magische Fähigkeiten Bearbeiten

Avalons Kräfte wurden nie spezifiziert, aber er scheint in vielen magischen Anwendungen versiert zu sein, jedoch konzentriert sich sein Fokus eher auf Beschwörung und Licht.

Verwendung von Magie Bearbeiten

Avalon - Spell3
  • Unbenannter Heilzauber: Dieser Zauber hat mehrere Heilfähigkeiten und ist nicht spezifisch, obwohl er seine Hand benutzt, um die Heilung zu verbreiten, die ein helles, goldenes Licht erhellt. Er benutzt dies, um Sky zu befreien, die bewusslosen Feen, Layla und Stella zu heilen und Bloom aus Darcys magischem Griff zu befreien. In Staffel 2 Episode 5 verwendet.
  • Suphera Capulan Strega Sepherom: Avalon erschafft eine große, goldene und helle Kugel mit seinen Händen, er wirft sie auf seinen Gegner, der sie in seinem Licht einhüllt. Er richtet die Kugel mit seiner Hand und lässt seine Gegner fliegen. In Staffel 2 Episode 5 verwendet.
  • Lapus Sturei'et Feer'mai Tetfrangan Mit Cominuim:
    Avalon - Spell
    Er spricht die Beschwörung, während er seine Hände bewegt, dann glüht er und legt seine Hände sanft zusammen, bildet eine kleine goldene Kugel und wirft sie auf den Stein, um ihn schließlich zu zerstören. Verwendet in Staffel 2 Folge 7.
  • Unbenannter Blumenzauber: Dieser Zauberspruch verströmt kleine gelbe Funken und eine violette Blume manifestiert sich auf den Frühstücksteller seiner Schüler. In Staffel 2 Episode 9 verwendet.
  • Pororam Experitom Parom ... Goram: Nachdem er einen Zaubertrank erschaffen hat, singt Avalon dies und aktiviert die Fähigkeit des Zaubertrankes - den Heimwehzauber. In Staffel 2 Episode 11 verwendet.
  • Unbenannter Freigabespruch: Er legt seine Hand auf ein gesperrtes Objekt, es leuchtet und das Objekt ist freigeschaltet. Er benutzte das in Staffel 2 Episode 11, um die verzauberten Elfen zu befreien.
  • Sumnio Falax: Ein Zauberspruch, der mit magischen hellpurpurnen Kugeln verwendet wird. Er dringt in das Unterbewusstsein der Person ein und fügt ihnen einen Virus zu. Es kontrolliert sie und macht sie böse. Bei Bloom in Staffel 2 Episode 19 verwendet.
  • Summio Falax Disinal: Er benutzt ein kleines Zepter als Kanal, um Dunkle Bloom in Form einer kleinen Kugel aufzulösen und Bloom wieder normal zu machen. Verwendet in Staffel 2 Episode 19.
  • Enyari Plaidiahco Enyari Revezera: Avalon leuchtet leicht, und sein Körper wird zu einer flüssigen grauen Masse, die sich in seinen menschlichen Zustand zurückverwandelt. Verwendet in Staffel 2 Episode 23 durch den echten Avalon, um sich von den Ketten zu befreien.
Avalon - Spell2
  • Unbenannter Illusionszauber: Aus seinen Händen erzeugen die Lichtstrahlen eine Illusion von sich selbst an den Ketten, um Darkar zu täuschen. In der 2. Staffel, Episode 23, vom echten Avalon.
  • Simulacrum: Der Zauberspruch zur Aktivierung der speziellen Fähigkeiten des Weidenblatt-Pulvers. In Staffel 2 Episode 23 verwendet.
  • Unbenannter Aktivierungszauber: Er legt beide Hände auf den Kopf der Kreatur, der durch das Kopieren der Lebensenergie der Winx erschaffen wurde, das Licht leuchtet auf seinem Kopf und es wird lebendig. In Staffel 2 Episode 23 verwendet.

Trivia Bearbeiten