FANDOM


Prinzessin Diaspro ist die frühere arrangierte Verlobte von Sky und eine verbündete der Trix.

Aussehen Bearbeiten

Diaspro hat welliges blassblondes Haar, zitronengelbe/bernsteinfarbene Augen und eine mittelbraune Haut. Sie trägt meist ein Korsett-Kleid in Rot und Elfenbein mit Puffärmeln und zwei hellpurpurnen Swirly-Armbändern, die ihre Unterarme hinauflaufen. Sie trägt auch eine hellpurpurne Stirnband-Tiara mit einem großen roten Juwel, das sehr wohl ein Jaspis sein könnte, was zu ihrem Namen beiträgt.

Diaspro trägt ein Kleid mit einem elfenbeinfarbenen Oberteil und einem roten Rock. Sie hat kastanienbraune Stiefel und ein rotes Armband und ein Haarteil. Ihre Flügel sind rotbraun mit roten Spitzen. Sie trägt auch ein Stirnband, das mit Juwelen verziert ist.

Diaspro trägt eine weiße Halskette mit zwei kleinen Edelsteinen und eine große in der Mitte. An jedem Arm hat sie ein leicht geraffter hellrosa Ärmel, der an der Unterseite eines Armarmbands befestigt ist und in der Mitte geteilt ist und bis zu ihrem Ellenbogen hinuntergeht, zusammen mit zwei Armbändern, die jeweils einen großen Edelstein in der Mitte haben. Das Kleid selbst ist lang und hat viele Schichten von Rüschen und ist eine kastanienbraune Farbe.

Diaspro behält ihr Tiara-Stirnband und Halskette von ihrem zivilen Outfit. Ihr Haar ist jetzt auf halber Höhe abgeschnitten und wird von einer braunen Haarspange gehalten. Dieses Outfit besteht aus einem hellpurpurnen Kragen, einer Schulter- und Oberkörperrüstung mit elfenbeinlangen Ärmeln und Handschuhen. Sie hat einen hellpurpurnen Gürtel, der auf beiden Seiten mit einer roten Raute in der Mitte und einer elfenbeinfarbenen Pumphose ausgestattet ist, auf deren Knien und knielangen braunen Stiefeln Teller liegen. Das Outfit hatte auch das Abzeichen von Erendor, wurde aber später entfernt.

PersönlichkeitBearbeiten

Diaspro ist eine böse und verwöhnte Fee, die es nicht gewohnt ist, nein zu sagen. Wegen ihres höheren sozialen Status neigt sie dazu, diejenigen zu misshandeln, die sie als unter ihr sieht, und dies kann bei vielen Gelegenheiten gesehen werden, wenn sie Bloom einen "Bauer" im ersten Schuljahr Staffel 1 nennt und wenn sie in der dritten Staffel einen ihrer Diener anschreit. Sie ist auch sehr hochmütig und sehr stolz auf sich. Sie ist stolz darauf, schön zu sein, obwohl das hauptsächlich deshalb war, weil sie dachte, Sky wollte nur, dass sie hübsch genug ist.

Diaspro handelt nur liebevoll für Sky, ihrem Freund aus Kindertagen und Ex-Verlobten, obwohl es ungewiss ist, ob sie wirklich romantische Gefühle für ihn hat oder ob es mit der Tatsache zu tun hat, dass Sky neben dem Thron von Eraklyon steht. Als Sky seine Erinnerung verlor und mit ihr sprach, enthüllt er, dass sie egozentrisch ist.

Sie ist sehr willens, alles zu tun, um zu bekommen, was sie will, selbst wenn sie sich gegen den Moralkodex wehrt, den eine Fee in Betracht ziehen sollte. Als zum Beispiel Tritannus in Staffel 5 eine Bedrohung für die gesamte Magische Dimension darstellte, war Diaspro so sehr damit beschäftigt, zwischen Bloom und Sky zu kommen, dass sie sich nicht einmal um das Schicksal der magischen Dimension sorgte. Sie wandte sich sogar gegen Blooms Meinung, eine Allianz zwischen den Welten zu bilden, um sie zu retten.

Sie ist in Staffel 6 noch tiefer gesunken, wo sie sich tatsächlich mit dem Trix verbündet, da es bedeutete, Bloom, mit ihrer Hilfe, zu töten. Sie zeigt sich auch als ziemlich boshaft, schlau und manipulativ und mag keine harte Arbeit.

Diaspro ist in einem viel sympathischeren Licht gemalt. Obwohl sie genau so wie in der Zeichentrickserie anfängt, werden die Einzelheiten ihrer Auseinandersetzung mit Sky und ihren Gefühlen, die sie betreffen, in Heft 15 ausführlich behandelt. Dabei ist es zweideutig, ob sie Sky wirklich liebt oder nur heiraten möchte um den Thron von Eraklyon zu besteigen. In der Zeichentrickserie macht Diaspro klar, dass sie Sky wirklich liebt; es sind ihre Eltern - hauptsächlich ihre Mutter -, die besorgt sind, dass sie in die königliche Familie einheirate, während Diaspro nur den Mann heiraten will, den sie liebt.

Diaspro macht Bloom zunächst sauer, weil sie bitter darüber wird, dass Sky Bloom lieber als sie selbst bevorzugt, doch Diaspro öffnet sich Bloom Stück für Stück, nachdem Bloom sie gerettet hat, und sie diskutieren das ganze Durcheinander einer Dreiecksbeziehung, die sie selbst gefunden haben . Außerdem, wenn Diaspro in Ausgabe 31 zurückkehrt, enthüllt sie, dass sie sich wirklich um ihre Leute kümmert und ihren Status als Prinzessin und zukünftige Königin nutzen möchte, um ihnen zu helfen. Sie ist auch diejenige, die bereitwillig die Probleme, die sie, Bloom und Sky hatte, beiseite legt und ihnen sogar sagt, dass sie sie verlassen wird und einfach nur auf ihre gute Seite kommen will. Aufgrund eines Spruches, der auf sie gelegt wird, wird Diaspro klar, wie sehr sie es vermisst hat, so nah bei Sky zu sein und beginnt an ihrer Entscheidung zu zweifeln, ihn bei Bloom zu lassen. Dies führt dazu, dass sie gegenüber Bloom in späteren Comics weiterhin kleinkariert ist, aber dieses Verhalten ist viel verspielter und subtiler als ihr äußerlich feindseliger Charakter TV-Serien-Pendant.

Sie zeigt auch eine etwas weniger snobistische und selbstironischere Seite, wenn sie zugibt, dass sie schwer zu bemerken ist, wenn sie ihre Leute nicht führt. Ihre Verachtung für harte Arbeit scheint auch nicht vorhanden zu sein, da sie aktiv versucht, ihre Leute zu führen, wenn sie die Königin der Edelsteine ​​wird und sogar der königlichen Familie von Eraklyon hilft, wenn ein umfassender Krieg ausbricht.

Vergangenheit Bearbeiten

Irgendwann in ihrem Leben wurde Diaspro aus politischen Gründen mit Prinz Sky verlobt. Um sich darauf vorzubereiten, die zukünftige Königin von Eraklyon zu werden, praktizierte und perfektionierte Diaspro alle Arten von Etikette und Protokoll. Diaspro selbst war überglücklich, dem Mann, den sie liebte, versprochen zu werden, konnte aber nicht sehen, dass Sky sich nicht genauso fühlte wie sie.

Winx ClubBearbeiten

Staffeln Bearbeiten

Diaspro, Bloom - Episode 117 (1)

Diaspro konfrontiert Bloom damit, ihre Wache außer Gefecht zu setzen.

Diaspro tritt zum ersten Mal in "Die Prinzessin" auf, als sie zum Ausstellungstag der Roten Fontäne eingeladen wurde. Sie geht hinter die Eltern ihres Verlobten und führt ein Gespräch mit Brandon durch ein Gerät, als Bloom auf sie zustößt. Diaspro zeigte ihre Feindseligkeit und verbot Bloom dann ihren Freund anzusehen. Sie geht dann weg und löst unwissentlich die Spannung zwischen ihnen aus. Bloom glaubt nun, dass sie eine verkleidete Trix ist.

Nachdem sie sich gesetzt hatte, um die Show zu beobachten, wurde Diaspro fälschlicherweise von Bloom unter dem Vorwand, dass Sky sie sehen möchte, außer Sichtweite gebracht. Diaspro hat keine Ahnung, was Bloom ihr vorwirft, aber weil Bloom so entschlossen ist sie zu "entlarven", verwandelt sie sich und greift Diaspro an.

Sky, Diaspro - Ep117 (1)

Diaspro enthüllt Bloom die Wahrheit über "Brandon".

Um sich zu verteidigen, verwandelt sich Diaspro und enthüllt sich selbst als die Fee der Edelsteine. Sie unterbrechen die laufende Ausstellung; Als Diaspro besiegt ist, eilt sie zu Brandon und nennt ihn "Sky", was Bloom verwirrt. Verärgert über Blooms falsche Anschuldigungen und Angriffe, enthüllt Diaspro, dass Brandon tatsächlich Kronprinz Sky von Eraklyon und ihr Verlobter ist. Aber bevor sie Bloom ein Stück ihres Verstandes geben konnte, unterbrach Sky sie und schien sich nur um Bloom zu kümmern, was Diaspro sehr störte.

In "Die Armee der Finsternis" hatte sie versucht, Sky davon zu überzeugen, nach Eraklyon zurückzukehren und den anderen Spezialisten zu erlauben, alleine zu kämpfen. Sky antwortete, indem er die Leiter, die zum Schiff führte, durchtrennte, was dazu führte, dass Diaspro wütend ging und somit ihre Beziehung beendete.

Diaspro's parents

Diaspros Eltern.

In dieser Staffel entführten Ninja-Krieger, die Patchamen sie und zwangen Sky, Bloom, Brandon und Flora, nach Eraklyon zu fliegen, um sie zu retten.

Es ist dann bekannt, dass sie viele Jahre lang trainiert und gelehrt hatte, um Skys Frau zu werden, und sie ist ziemlich bitter darüber, dass Bloom ihren Platz eingenommen hat.

Flora und Chatta trösten sie und sagen ihr, dass sie eines Tages ihren Prinzen finden wird, und dass sie ihr Königreich vor ihr Liebesleben stellen soll, um sie zu beschützen und sich nicht so viel Sorgen zu machen und eine große Königin zu sein.

Diaspro happy to have sky now

Diaspro freut sich, endlich Sky für sich zu haben.

In dieser Staffel wird sie zum tausendsten Jahrestag von Eraklyon eingeladen, aber sie verachtet völlig die Idee, immer noch verbittert ist über die Beziehung von Sky und Bloom. Sie wird dann von Valtor erschreckt, der plötzlich in ihrem Spiegel erscheint und ihr Zimmer betritt. Alarmiert drohte sie, die Wachen zu rufen, bis Valtor seine Hilfe angeboten hatte, Sky zurück zu bekommen; Er gibt ihr einen Liebestrank. Bei der Feier gibt sie Sky einen Kelch mit einem Getränk, dass mit dem Liebestrank gemischt wurde. Sky fällt dann unter ihren Einfluss. Unter Diaspros Zauber verkündet Sky, dass Diaspro seine Verlobte ist, dass Bloom sehr traurig macht und dazu führt, dass die Winx eine Erklärung verlangen. Sky glaubt dann, dass Diaspro ihn die Wahrheit sagt, dass die Winx tatsächlich Valtors Diener sind und befiehlt seinen Soldaten, sie anzugreifen.

Diaspro Commanding

Diaspro befiehlt den Wachen, die Winx aufzuhalten.

In "Das Herz und das Schwert" plant sie bereits ihre und Skys Hochzeit. Sie wird von Riven abgelenkt, während die Winx in das Schloss gehen, damit Bloom mit Sky sprechen kann. Diaspro kommt früher als erwartet an und ist geschockt, die Winx zu sehen. Sie befiehlt den Wärtern sofort, sie gefangen zu nehmen. Nachdem die Winx vor den Wachen geflohen sind, schwört Diaspro, dass Sky ihr gehören wird, ist sich aber nicht bewusst, dass Stella ihren Feenstaub benutzt hat, um Valtors Zauber, der über Sky liegt, zu brechen, als er sie konfrontiert hat.

Nach diesem Ereignis vergeht die Zeit. Schließlich wird von Sky aufgedeckt, dass Diaspro von seinen Wachen verhaftet und aus Eraklyon verbannt wurde.

Diaspro

Diaspro kehrt zurück.

Bloom unterhielt sich mit Sky, als Krystal Diaspro zu ihm brachte und dachte, dass sie ihm helfen könnte. Sky beginnt ein Gespräch mit Diaspro und lässt Bloom allein. Stella kommt, um sie zu trösten, als sie anfängt, Tränen zu vergießen.

Diaspro erscheint auch als eine Illusion, die durch Tritannus' Magie verursacht wird und sie sagt Bloom, dass Sky sie nicht liebt, aber Bloom konnte die Illusion überwinden und sich von ihr befreien. Später erzählt Sky Bloom, dass er wirklich mit Diaspro sprechen wollte, da sie gemeinsame Geschichte miteinander hatten. Es scheint jedoch, dass Diaspro nur über sich selbst gesprochen hat, was Sky zu der Annahme brachte, dass sie einer erleichterten Bloom, die zuerst vermutete, dass Sky sie liebte oder um sie kümmerte, sehr langweilig war.

16 - 1

Diaspro erscheint als eine Illusion und manipuliert Blooms Vertrauen in Skys Liebe zu ihr.

Später in der Staffel wurde sie mit Samara in Eraklyons Schloss gesehen. Erendor gab ihr die Erlaubnis, Sky zurückzubringen. Sie unterbrach Sky und Blooms Moment und bereitet Bloom sorgen. Bei Domino ist sie immer noch ein Ärgernis für die Beziehung von Sky und Bloom und sogar gegen die Verbindung zwischen den Welten, sehr zu Blooms Ärger.

Nachdem sie zurück nach Eraklyon zurückgekehrt war, rief sie Bloom durch das Telefon von Sky an und sagte ihr, dass alle Anrufe von Sky von anderen durch sie gehen müssten und rät Bloom sogar, Sky überhaupt nicht anzurufen. Sie weiß, dass Bloom Sky anrufen würde, der im Thronsaal ist und versucht, seinen Vater davon zu überzeugen, dass er der Gewerkschaft beitreten soll. Also geht sie dorthin, um Bloom zu verspotten, weil sie sich eingemischt hat.

Später, als Sky und Erendor Blooms Bitte zugestimmt haben, schreit sie "Nein" und verlangt, dass Sky geht. Von ihrem Verhalten erzürnt, reißt Erendor das Abzeichen von Erendor von sich und kündigt an, dass sie nicht mehr gebraucht wird. Sie beschuldigt dann wütend Bloom und geht, aber verliert das Gleichgewicht und fällt in den Pool, so dass alle lachen.

Diaspro presents herself to the Trix

Diaspro präsentiert sich dem Trix.

Diaspro bringt sie in der sechsten Staffel nach ihrer demütigenden Abreise aus dem Tritannus-Vorfall zurück. Als der Cloud Tower in Eraklyon ankommt, um ein anderes Institut zu terrorisieren, taucht Diaspro tatsächlich vor dem Trix auf. Die Trix dachten, sie würde versuchen, sie zu bekämpfen, aber zu ihrer Überraschung bietet Diaspro ihre Hilfe für ihre Eroberung an.

Um Bloom loszuwerden, denken sie und die Trix einen Plan gegen sie aus. Sie erzählt, dass sie zu Daphnes Krönungszeremonie eingeladen wurde und wenn sie erfolgreich ist, könnte die Trix sie als eine Ergänzung zu ihrer Gruppe betrachten.

DiasporaIV

Diaspro mit einer Einladung zu Daphnes Krönung.

Auf Domino kommt sie früh an und bemerkt Blooms schwächeren Zustand. Als die Zeremonie offiziell beginnt, versteckt sie sich in der Menge und beobachtet weiter, bestätigt sie, dass Bloom viel schwächer als vorher ist und berichtet es dem Trix, dem sie befehlen, Selina die Feuerfresser herbeizurufen. Die Feuerfresser fangen dann an zu attackieren und während die anderen weiterhin gegen sie kämpfen, versuchen Sky und Thoren schnell, Bloom in ihr Zimmer zu begleiten, aber Diaspro erscheint und lügt, dass der beste Ort für Bloom, um ihre Macht wiederherzustellen, der Strudel der Flammen ist in der Lage, diesen Betrug zu durchschauen. Er wird dann von einem der Feuerschlucker angegriffen und fällt bewusstlos auf den Boden.

DiasporaatacandoabloomT6

Diaspro will Bloom in den Strudel der Flammen fallen lassen.

Diaspro versichert Thoren, dass sie sich um die Kreatur kümmern, sie transformieren und explodieren wird, sich aber über die harte Arbeit beschwert. Sie weist Thoren dann an, Bloom zum Strudel der Flammen zu bringen und sie dort hinein fallen zu lassen, aber Thoren zögert. Als sie das sieht, versucht sie ihn wieder zu beruhigen, aber Daphne und Sky essen gerade rechtzeitig, um sie aufzuhalten. Als Diaspro die Ankunft der beiden sieht, wird Thoren von ihm umgeworfen. Sie schwebt dann Bloom über den Strudel und sagt, dass Sky nicht richtig für sie ist. Als Sky wütend seine Liebe zu Bloom bekräftigt, lässt sie sie fallen. Sie schützt sich vor einer verärgerten Daphne und verschwindet. Sie erscheint im Rest der sechsten Staffel nicht.

Special Bearbeiten

Diaspro Revealing the Truth

Diaspro enthüllt Bloom, dass Sky ihr Verlobter ist.

Nachdem sie in Rote Fontäne gekommen ist, zieht Diaspro Sky in ein privateres Zimmer, um ihn zu fragen, was er ihr gerade gesagt hat: dass er jemand anderen liebt. Als Diaspro dies hörte, leuchteten seine Augen vor Wut, in der Hoffnung, dass er gerade einen Witz erzählt hatte, nur um von Sky erfahren zu haben, dass er es ernst meinte. Sie versucht ihn zurückzuwerfen, aber er gibt nicht nach und steht zu seinen Worten.

Diaspro wird dann von Bloom konfrontiert, die ihr fälschlicherweise etwas vorwirft, an dem sie nicht beteiligt war. Bloom greift sie an und zwingt sie in einen hitzigen Kampf, den Diaspro schließlich verliert, was Diaspro dazu bringt, sich auf den verwirrten Stürzen und zu umarmen. Dann enthüllt Diaspro wütend, dass Sky ihr Verlobter ist und dabei wird Bloom sehr traurig. Unglücklicherweise sieht Diaspro auch, dass Sky sich mehr für Bloom interessiert als für sie und sie ist sehr verärgert darüber, dass Bloom diejenige war, in den er sich verliebt hat.

Comics Bearbeiten

Staffel 1 Bearbeiten

Bloom & Diaspro's Initial Meeting

Diaspro stößt auf Bloom.

Diaspro gibt ihr Debüt in "Die Enthüllung" in einer Rückblende, als Bloom Kiko und ihrem Tagebuch erklärt, warum sie so aufgebracht ist.

Neulich haben sich Bloom und die Winx in den Roten Fontäne geschlichen, um die Vorstellung dank Stellas Beharrlichkeit zu sehen. Bloom war auf der Suche nach Brandon in einen anderen Teil der Schule gewandert und stieß auf eine Gruppe wichtig aussehender Menschen, die sie noch nie zuvor gesehen hatte. Diese Leute entpuppten sich als König Erendor und Königin Samara von Eraklyon und ein anderes Mädchen.

Bloom stößte kopfüber in das Mädchen, ohne es zu wollen, und ließ sie ein rotes Edelsteinobjekt fallen. Als das Objekt auf dem Boden aufschlug, erschien ein glühendes Bild von Brandons Gesicht und grüßte seine Verlobte, und das Mädchen hebte schnell das Objekt mit dem Bild auf, bevor sie Bloom untersagte, mit ihrem Verlobten zu sprechen. Bloom glaubte zunächst nichts davon und während sie davon ausging, dass dies alles ein Trick der Trix war, lockt sie das Mädchen zu den Kellern der Roten Fontäne, die vorgibt, ein Botin von Prinz Sky zu sein, um sie anzugreifen.

Revelationp6

Der offene Kampf von Bloom und Diaspro.

Der Kampf zwischen Bloom und diesem Mädchen wurde so intensiv, dass sie den Keller durchbrachen und ihren Kampf in die offene Arena fortsetzten, wo das Mädchen schließlich von Bloom besiegt wurde. Brandon war ihr zu Hilfe geeilt, und zu Blooms Entsetzen war das Mädchen, gegen das sie gekämpft hatte, Diaspro, die Prinzessin der Edelsteine.

Die Sache wird noch schlimmer, denn Diaspro erzählt in einem Anfall von Wut Bloom, dass der Junge, den sie für Brandon hielt, der wahre Prinz Sky war, der einzige Nachfolger des Thrones von Eraklyon und ihr zukünftiger Ehemann. Als sie dies hörte, fiel Bloom auf die Knie und schluchzte, als die Welt, die sie kannte, vor ihr zusammenbrach. Der Kampf zwischen Bloom und Diaspro brachte König Erendor auch dazu, den echten Brandon anzuschreien, weil er seine Pflichten nicht ernst nahm und seinen Sohn in Gefahr gebracht hatte.

Diaspro's Arrival

Diaspro kommt mit ihren Eltern an.

Diaspro gibt ihr physisches Debüt in Ausgabe 15 zusammen mit ihren Eltern als Überraschungsgast für Sky, um bei der Einweihungsparty der Roten Fontäne dabei zu sein, dank Samara.

Sie und Sky sagen ihre Grüße, als Diaspro verrät, dass sie zu der Party gekommen ist, um eine bestimmte Unterhaltung zu beenden, die sie sich nicht leisten konnte.

Kurz darauf konfrontiert Sky seine Mutter damit, dass sie Diaspro mitgebracht hat und die beiden streiten sich über den aktuellen Status ihrer Verlobung, bis schließlich Sky sich bereit erklärt, mit Diaspro auf der Party um seiner Mutter willen zu sprechen.

Being Left Behind

Sky verlässt Diaspro, um Bloom zu begrüßen.

Sobald die Einweihungsparty beginnt, nähert sich Diaspro Sky, um mit ihm zu tanzen und während sie dies tut, versucht sie, Sky ihr Herz zu öffnen, auch wenn es das kleinste Teil ist, aber unglücklicherweise kann Sky das nicht tun, obwohl er es wirklich ist, wünscht sie ihn die besten Grüßen. Diaspro fragt sich dann, warum ihre Liebe zu ihm nicht genug ist und schnell bemerkt, dass Sky seine Aufmerksamkeit anderswo richtet. Genauer gesagt zu Bloom.

Diaspro versucht, Sky für sich zu gewinnen, aber er entgleitet unter der Entschuldigung, dass er sie zumindest dafür ehren muss, dass er derjenige ist, der die Rebellenhexen im Krieg besiegt hat. Jetzt allein gelassen, wird Diaspro zunehmend wütend darüber, wie viel Mühe Bloom ihr bereitet hat und verspricht, sie auf die eine oder andere Weise loszuwerden, während Sky "Bloom" ehrt, stürmt Diaspro in einen anderen Teil des Ballsaals, wo sie ihren alten Freund Doradil findet, um ihr einen Gefallen zu tun. Sie behauptet, dass sie Hilfe braucht, um eine Wette zu gewinnen und erzählt Doradil, dass er sich mit einer Freundin von ihr treffen muss, die behauptet, dass sie nie jemanden küssen würde, den sie seit mindestens 2 Stunden nicht gekannt hat und sie in diesem Zeitraum küsst. Obwohl Doradil nervös wird, nachdem er erfahren hat, dass diese "Freundin" die berühmte Bloom ist, kann Diaspro ihn dazu bringen, sie zu umwerben.

Motherly Intervention

Diaspro wird von ihrer Mutter überfallen.

Plötzlich wird Diaspro von ihrer Mutter überfallen, die verlangt, dass sie Sky und Bloom auseinander bringt, wenn sie ihr und ihrem Vater für alle ihre Opferzahlen zurückzahlen will, indem sie die nächste Königin von Eraklyon wird. Diaspro besteht darauf, dass sie es versucht, als sie ihren Arm wegreißt und klarstellt, dass sie sich nicht um das Königreich kümmert; sie will nur den Mann heiraten, den sie liebt. Ihre Mutter besteht darauf, dass es für ihre Liebe noch besser ist, ein zukünftiger Prinz zu sein, und Diaspro wird zurück auf die Tanzfläche geschubst, als sie verlangt, dass ihre Mutter sie in Ruhe lässt.

Diaskloom

Diaspro versucht, Sky von der wütenden Bloom wegzuziehen.

Dann unterbricht sie Sky und Bloom, nachdem sie gemerkt hat, dass Bloom wütend auf Sky ist, weil es so klingt, dass er sich nie für sie interessieren würde, da sie nicht die berühmte Fee ist, die die Trix besiegt hatte. Als er erkennt, dass Bloom ihm nicht so leicht vergeben wird, bietet Sky widerwillig an, wieder mit Diaspro zu tanzen, was sie aufgeregt akzeptiert. Ihr Tanz gibt Doradil auch eine Öffnung, um Bloom woanders hinzunehmen, was Bloom mit der Hoffnung teilt, Sky eifersüchtig zu machen.

Als Doradil Bloom zum Drachenkäfig führt, zieht Diaspro sich von Sky weg, um sich abzukühlen und als sie aus dem Ballsaal kommt, schafft sie es in den Käfig, ein Foto von Bloom und Doradil, als sich die beiden küssen, zu machen. Obwohl es damit endet, dass Bloom Doradil schlägt, bevor sich ihre Lippen treffen, glaubt Diaspro, dass ein Foto ihrer Lippen so dicht beieinander liegen wird, so dass ihr kleiner Plan funktioniert. Dann tritt sie in die Öffentlichkeit, um Doradil zu entlassen, indem sie ihn als Verlierer bezeichnet, bevor sie Bloom schließlich zur Seite stellt, weil sie sich in ihre Beziehung zu Sky eingemischt hat. Sie erzählt Bloom, dass Sky ein Mädchen wie sie niemals lieben würde und besteht darauf, dass er nur verwirrt ist und jemanden braucht, der eine wichtige Entscheidung für ihn trifft, wenn Bloom fragt, warum er ihr das nie selbst gesagt hat. Bloom sagt Diaspro, dass "gewöhnliches Volk" nicht existiert, da jeder etwas Besonderes sein kann, dass sein besonderes Wesen keine Frage der Geburt ist und verlangt, dass Diaspro Sky die Freiheit gibt, seine eigenen Entscheidungen zu treffen, wenn sie ihn wirklich liebt, ihre Gefühle nicht zurückzugeben. Diaspro kauft nichts davon und warnt Bloom erneut, um ihn zu vergessen. Als Bloom sich weigert, geht Diaspro in ihre Feenform und nutzt ihren Zauber der Kraft der Edelsteine, um sie anzugreifen, um all ihre Frustrationen an ihr zu beseitigen. Leider trifft eine der Explosionen auf das Schloss des Drachenkäfigs und Diaspro wird in den Drachenklauen gefangen, während es wegfliegt. Bloom folgt dicht gefolgt von einer besseren Chance, Diaspro zu retten, und dank der großen Flügel des Drachen finden sich die beiden Prinzessinnen im Land der Drachen wieder.

Diaspro hatte aufgrund des starken Griffs des Drachen das Bewusstsein verloren und sie erwacht, als sich plötzlich in einem Nest voller hungriger Babydrachen wiederfindet. Glücklicherweise wehrt Bloom die Drachen ab und zieht Diaspro aus dem Nest, wo die beiden die Klippen hinunterstürzen und als Ziele für furchterregende Chamälöwen enden.

Magische FähigkeitenBearbeiten

Diaspro ist die Fee der Edelsteine, was ihr die Fähigkeit gibt Edelsteine und möglicherweise kostbare Juwelen zu kontrollieren.

Als Fee der Edelsteine, weiß sie wie sie Menschen helfen kann mit ihrer inneren Schönheit zu scheinen, genau wie Juwelen.

Benutzte ZauberBearbeiten

  • Ein rotes Schild kreieren.
  • Edelsteine manifestieren, welche Strahlen von magischer Energie schießen.
  • Einen neon pinken Ring erzeugen, welcher den Gegner gefangen hält.
  • Rote Scherben magischer Energie schießen.
  • Das Ziel mit einem transparenten Kristall umhüllen.
  • Diamantlanzen

TriviaBearbeiten

  • Diaspro ist das italienische Wort für "Jaspis".
  • Skys Wache in Das Geheimnis des Verlorenen Königreichs weist Ähnlichkeiten mit Diaspro auf. Es gibt jedoch einige Differenzen zwischen ihnen:
    • Diaspro hat blonde Haare, doch Skys Wache hat schwarze Haare.
    • Diaspro hat eine normale Tiara, doch Skys Wache hat eine Solaria-ähnliche Krone.
  • Diaspro tritt in Staffel 5 auf und wird zur königlichen Beraterin von König Erendor ernannt obwohl sie in Staffel 3 von Eraklyon verbannt worden ist.
  • Diaspro, zusammen mit Miele und Daphne, sind keine Mitglieder der Winx, haben aber Verwandlungssequenzen.
    • In Staffel 6 jedoch, wurde ihre Verwandlung nicht gezeigt, doch sie verwandelte sich trotzdem.
  • Diaspro hat Canophobie (die Angst vor Hunden).
Charaktere (Winx Club)
Winx Club BloomStellaFloraMusaTecnaLayla
Spezialisten SkyBrandonRivenTimmyHeliaNabuRoy
Paladine NexThoren
Feinde Trix (IcyDarcyStormy) • Lord DarkarValtor
Urahnenhexen (BelladonaTharmaLysslis) • Mandragora
Hexer des Schwarzen Kreises (OgronAnaganDumanGantlos)
TritannusPoliteaSelinaAcheronKalsharaBrafilius
Elfen LocketteAmoreChattaTuneDigitPiffCherieCaramel
GlimJollyLivyZing
ConcordaDiscordaAthenaNinfea
Selkies LemmyIllirisSonnaLithiaDesiryeeSerena
NissaPhyllaOmnia
Feentiere SquonkAmarokCrittyShinyFlitterElas
Frost BiteKemmyOccula
Haustiere KikoLadyPepeBuddyRonPegArtu
BelleGingerCocoPepeChickoMilly
Alfea FaragondaGriseldaPalladiumWizgizAvalonDuFourBarbateaOpheliaKnutDaphneEldora
AhisaAliceAliceAmarylCarolClariceEleanorEvieFrancineKarinaKatyKimmyLolinaLoriMikyMirtaOleana
Wolkenturm GriffinEdiltrudeZarathustraLucy
Rote Fontäne SaladinCodatortaBishopJared
Erde MikeVanessaRoxyKlaus

MitziAndyMarkRioDarmaSallyJason Queen
BonnerBrownRooneyOilBatsonMacy
Lu WeiWeise Frau von CalaveraMei LiOrlando

Erdenfeen MorganaNebulaAuroraDianaSibylla
Domino OritelMarionBartelby
Solaria RadiusLunaCassandraChimeraNova
Linphea RhodosAlyssaMieleKrystalRachelGuru
Melody Ho-BoeMaitlinGalateaGaromius
Zenith ElectronioMagnethiaCryos
Andros TeredorNiobeNeptunLigeaNereusTressaAnneTaboc
Eraklyon ErendorSamaraDiasproYoshinoyaPatchamen
Tiefland AméntiaSponsusFoedaEnervusAbruptoGargantua
Weitere MaiaArcadiaHagenUralte Fee der Natur