FANDOM


Feen.jpg

Neu angekommene Feen in Alfea.

Feen sind magische Wesen, die ihre Kraft aus der positiven Magie des Baums des Lebens beziehen. Ihre Kräfte setzten sie für das Gute und die Harmonie im Universum ein. Um ihre Magie einzusetzen muss eine Fee nicht zwangsweise verwandelt sein, jedoch ist ihre Magie umso stärker, wenn sie es ist. Sie bilden das gegenstük zu den Hexen, die ihre Kraft aus der negativen magie beziehen.

AussehenBearbeiten

Im Gegensatz zu den Hexen, sind Feen Wesen mit Flügeln und benötigen diese im Allgemeinen zum Fliegen.

Die Kleidung, die eine Fee nach ihrer Verwandlung trägt, ist individuell. Jedoch hat jede Verwandlungsstufe typische Gemeinsamkeiten, wie Flügelgestaltung und -musterung, sowie Accessoires und themenuntergeordnete Kleidungsstile.

VerwandlungsstufenBearbeiten

Es gibt viele verschiedene Verwandlungsstufen für Feen.

Die Basisverwandlung, über welche jede Fee verfügt, wird Magische Verwandlung genannt. Darüber hinaus kann sie weitere Stufen erreichen.

Nach der ersten Verwandlung folgt das Charmix. Eine Fee kann diese Stufe nur erreichen, wenn sie sich ihrer größten Angst stellt.

Hat eine Fee, ihr Charmix erhalten, kann sie zu Enchantix aufsteigen. Dazu muss sie ihr Leben für einen Bewohner ihres Heimatplaneten opfern. In seltenen Fällen kann das Enchantix auch anders erreicht werden, z.B. in dem sich die Fee für einen ganzen Planeten opfert. Enchantix kann auch durch reinen Willen erreicht werden, ist dann jedoch unvollständig.

Diese drei Verwandlungsstufen werden in Alfea gelehrt und für einen Schulabschluss angestrebt. Weitere Verwandlungsstufen können individuell erreicht werden.

Believix ist eine dieser weiteren Verwandlungsstufen. Sie kann nur auf der Erde erhalten werden, indem die Menschen an die Fee glauben und ihr so Kraft schenken. Einer Believix-Fee stehen neben dem normalen Flügelpaar noch drei weitere zur Verfügung: Speedix, Tracix und Zoomix. Durch die Schicksalsgaben, kann Believix noch erweitert werden. Der Fee stehen dann auch noch Sophix und Lovix zur Verfügung.

Die Verwandlungsstufen Harmonix und Sirenix treten zusammen auf. Harmonix ist die Basisverwandlung zu Sirenix und erhält die Fee nur durch ihre Beschützerin des Sirenix. Harmonix wird benötigt, um die Aufgaben des Sirenix zu lösen. Da die Fee sich jedoch Unterwasser bewegen muss und das mit ihren anderen Flügeln nicht möglich ist, muss sie zuerst Harmonix-Kräfte erlangen. Hat die Fee alle Aufgaben gelöst, bekommt sie Sirenix-Kräfte verliehen. Dank dieser Kräfte ist es der Fee möglich den Unendlichen Ozean zu betreten.

Bloomix ist eine besondere Verwandlungsstufe. Diese kann eine Fee nur erreichen, wenn sie mindestens einen Teil der Drachenflamme in sich trägt. Um die Bloomix-Kräfte voll zu entfalten, muss die Fee eine mutige Tat begehen.

Um die Verwandlungsstufe Mythix zu erreichen, benötigt die Fee einen der Mythix-Zauberstäbe. Diesem muss sie sich jedoch erst als würdig erweisen, bevor der Mythix Stab die Fee als Träger akzeptiert. Mit Hilfe des Stabs kann sie dann die Legendarium-Welt betreten. Denn nur dort kann sie ihre Mythix-Kräfte einsetzen.

Die Kraft des Butterflix erhält eine Fee nur durch die Natur selbst. Beweist sich die Fee, dass sie die Natur und die Feentiere beschützen will und kann, wird ihr die Natur diese Verwandlungsstufe verleihen.

Die Tynix-Kräfte können nur die Feentiere verleihen, die die Ultimative Macht beschützen. Dank dieser Kräfte kann die Fee die Miniwelten betreten, aber nur dort ihre Kräfte nutzen.

UrsprungBearbeiten

NaturgeisterBearbeiten

Die Naturgeister sind die Vorfahren der Feen. Demnach müssten die Naturgeister schon länger existieren als Arcadia. Dies stellt allerdings einen Widerspruch dar, da Arcadia seit Anbeginn der Magischen Dimension existiert.

Bisher ist nur ein Naturgeist bekannt: die Uralte Fee der Natur, die auf Graynor lebt.

ArcadiaBearbeiten

Hauptartikel: Arcadia

Arcadia ist die erste Fee, welche je existiert hat. Sie lebt im Goldenen Königreich und sitzt dem dortigen Hohen Rat vor, welcher die Wassersterne beschützt. Da sie seit Anbeginn der Magischen Dimension existiert, scheint sie unsterblich zu sein.

Ätherische FeenBearbeiten

Hauptartikel: Ätherische Feen

Die Ätherischen Feen sind drei magische Wesen, die aus arkaner Magie bestehen. Sie sind zeitloss Geschöpfe und scheinen ewig zu leben. Es ist unbekannt, wie lange sie schon existieren.

Normale FeenBearbeiten

Normale Feen sind jene Feen, die den Status als Schutzfee nicht erreicht haben.

SchutzfeenBearbeiten

Feen Enchantix.jpg
Eine Schutzfee wird man, indem mach die Schullaufbahn von Alfea erfolgreich absolviert hat. In einer feierlichen Abschlusszeremonie erfolgt die Ernennung.

Als Schutzfee hat man Aufgaben und Verpflichtungen gegenüber seinem Heimatplaneten und muss für die ultimative Harmonie sorgen.

ErdenfeenBearbeiten

Hauptartikel: Erdenfeen

Die Erdenfeen sind Feen, die auf der Erde leben. Sie werden von einer Feenkönigin angeführt und sind in verschiedene Gruppen unterteilt, die ihrerseits von einer Großfee angeführt werden.

Arktische FeenBearbeiten

Hauptartikel: Arktische Feen

Die Arktischen Feen unterstehen Aurora und leben mit ihr im Eisturm.

AmazonasfeenBearbeiten

Hauptartikel: Amazonasfeen

Die Amazonasfeen untersthen Diana und leben mit ihr im Amazonas Regenwald. Ihre Aufgabe ist es, den Regenwald zu beschützen und den Ureinwohner Schutz zu geben.

FeldfeenBearbeiten

Hauptartikel: Feldfeen

Die Feldfeen unterstehen Sibylla und leben mit ihr in einer Grotte in den Sibyllinischen Bergen in Italien. Wie Sibylla verhalten sie sich neutral und kümmern sich um alle, die bei Sibylla Schutz ersuchen.

Kriegerfeen Bearbeiten

Hauptartikel: Kriegerfeen

Die Kriegerfeen unterstehen Nebula und folgen ihr auf ihrem Rachefeldzug gegen die Hexer des Schwarzen Kreises und die Menschen. Sie leben mit den Wächterfeen im Schloss.

WächterfeenBearbeiten

Hauptartikel: Wächterfeen

Die Wächterfeen beschützen das Schloss von Tir na Nog. Sie unterstehen direkt der Feenkönigin.

Großfeen Bearbeiten

Die Großfeen sind vier mächtige Erdenfeen, welche die verschiedenen Gruppierungen anführen. Jede Großfee besitzt eine eigene magische Energiequelle, aus der sie ihre Macht beziehen. Die vier Großfeen sind:

Männliche FeenBearbeiten

Es existieren auch männliche Feen, jedoch sind sie sehr selten. Auf Domino gibt es männliche Feen.

AusbildungBearbeiten

Die meisten Feen besuchen Alfea, eine reine Feenschule in Magix. Es gibt jedoch noch weitere Schulen, an denen Feen unterrichtet werden. Bekannt sind die Beta-Akademie, das Eraklyon Institut, die Linphea-Schule, sowie die Schule von Tir na Nog.

TriviaBearbeiten

  • Obwohl eine Fee ihre Magie für das Gute einsetzen soll, gibt es auch Feen, die ihre Kräfte nur für sich selbst oder sogar gegen andere Feen einsetzt. Zum Beispiel Diaspro oder Chimera.
  • Feenflügel wachsen nach. Allerdings dauert es sehr lange.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki