FANDOM


Feentiere sind Tiere mit Feenkräfte. Sie spielen eine zentrale Rolle in der 7. Staffel.

Überblick Bearbeiten

Jedes Tier hat seinen ganz speziellen Platz im Universum der magischen Dimension und verfügt über spezielle Kräfte oder ein Geheimnis.

Das erste Mal treten sie in der 7. Staffel auf und werden dort von Miss Faragonda vorgestellt. Im Alfea-Naturpark finden die Feentieren ein Zuhause.

Im Laufe der Staffel verbindet sich jede der Winx mit einem Feentier.

Bekannte Feentiere Bearbeiten

Die Bewacher der Ultimativen MachtBearbeiten

Im Laufe der 7. Staffel verbindet sich jede der Winx mit einem Feentier. Wie sich später herausstellt, sind diese sechs Feentiere die bewacher der Ultimativen Macht und müssen sie zusammen mit den Feen vor Kalshara und Brafilius beschützen. Von ihnen erhalten die Winx ihre Tynix Kräfte und damit den Zugang zu den Miniwelten.

Diese sechs Feentiere sind:

Trivia Bearbeiten

  • Die meisten Namen der Feentiere sind Kofferworte. Das heißt, sie setzten sich aus zwei unterschiedlichen Worten zusammen. Zum Beispiel:
    • Adlerz = Adler + Nerz

GalerieBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki