FANDOM


Goldenes Auditorium.png
Das Goldene Auditorium ist die berühmteste Musikschule der Magischen Dimension und befindet sich auf Melody.

ÜberblickBearbeiten

Das Goldene Auditorium befindet auf Melody und wurde über den Pandämonium-Höhlen erbaut. Die Schüler gehören beiden Geschlechtern an und werden im Umgang mit magischen Musikinstrumenten unterrichtet.

Das Lied, welches Musa in den Pandämonium-Höhlen gesungen hat, wird für immer in der Schule erklingen.

SchulgebäudeBearbeiten

  • Die Eingangshalle - Hier stehen die Statuen von berühmten Musikern und Komponisten.
  • Der Konzertsaal - Hier sind viele magische und seltene Instrumente ausgestellt.

SchuluniformenBearbeiten

Goldenes Auditorium 04.png
Die Haare der Schüler sind auffallend bunt. Die Mädchen tragen ihre Haare zusammengebunden oder sogar toupiert. Die Jungs sind frisiert und haben ihre Haare oft hoch gegelt. Die Jungs tragen blaue Jacken und weiße Shirts. Die Mädchen tragen blaue oder lilafarbene Kleider, die mit einem Notenschlüssel versehen sind. Auf dem Rücken sieht man rosafarbene Flügel.

SerieBearbeiten

Staffel 6Bearbeiten

Daphne erhält von Diletta eine Einladung in das Goldene Auditorium. Mit der Klasse macht sie am nächsten einen Schulausflug dorthin. Diletta empfängt sie, möchte aber mit Daphne über die Trix reden, sodass die Winx freie Zeit habe. Sie erkunden die Schule und werden schon nach kurzer Zeit mit den Pandämonium-Kobolden konfrontiert, die von Selina aus dem Legendarium beschworen wurden. Musa kann sie mit Musik aus der Schule locken. Tecna führt sie in die Pandämonium-Höhlen, wo Musa beginnt ein Lied zu singen. Ihr Gesang wird durch die besondere Akustik der Höhlen verstärkt, wodurch sie die Kobolde in die Knie zwingt. Durch die Teamarbeit aktivieren beide ihre Bloomix-Kräfte. Sie kombinieren ihre neuen Kräfte und besiegen die Kobolde ganz. Zurück in der Schule ernten sie den Dank für die Rettung.

TriviaBearbeiten

  • Musa wurde gefragt, wieso die Schule so weit abseits steht. Erklärt hat sie es jedoch nicht, sondern nur von der Legende erzählt. Die Vermutung liegt aber nahe, dass es eine positive Wechselwirkung zwischen den Pandämonium-Höhlen und dem Schulgebäude gibt, bedingt durch die besondere Akustik der Höhlen.
  • Daphne macht zwar mit der ganzen Klasse den Ausflug, man sieht aber von den Schülerinnen nur die Winx.

GalerieBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki