FANDOM


Labyrinth des Minotaurus' 04.png

Das Labyrinth des Minotaurus ist ein Ort in der Legendarium-Welt.

Überblick Bearbeiten

Das Labyrinth des Minotaurus ist ein antikes, unterirdisches Labyrinth, welches von der Göttin Ariadne bewacht wird und mit Solaria verbunden ist. Einmal im Labyrinth gefangen, kann man ihm nur entkommen, wenn man zurück zum Ausgang findet.

Winx Club Bearbeiten

Staffel 6 Bearbeiten

In der Folge "Königin für einen Tag" wird Stella Opfer von einem Zauber der Trix, den sie auf den Magischen Spiegel anwenden. Darcy nutzt die Chance und stielt Stellas Krone. Mit dieser lockt sie Stella in die Legendarium-Welt.

In der anschließenden Folge begegnet Stella Ariadne, der Wächterin vom Labyrinth. Sie erzählt Stella, dass das was sie sucht, im Labyrinth zu finden ist. Stella begibt sich daraufhin in das Labyrinth und findet in dessen Mitte den Minotaurus, gegen den sie nun Kämpfen muss. Ariadne gibt sich als Darcy zu erkennen und Stella hat nun zwei Gegner. Doch ihr gelingt es ihre Krone zurück zu bekommen und den Minotaurus zu besiegen. Anschließend verfolgt Stella Darcy im Labyrinth und verirrt sich dabei. Sie bereut ihr Verhalten und wünscht sich, dass ihre Freundinnen bei ihr wären. Eldora erscheint und übergibt ihr ein magisches Garnknäul, mit dessen Hilfe Stella den Ausgang findet und wieder in die reale Welt zurückkehren kann.

Trivia Bearbeiten

  • Das Labyrinth des Minotaurus stammt aus der griechischen Mythologie. König Minos lies es erbauen, um den Minotaurus dort einzusperren.
  • Stella hat eigentlich Probleme, wenn sie längere Zeit vom Sonnenlicht abgeschnitten ist. Das Labyrinth ist unterirdisch, doch es scheint Stella keine Probleme zu bereiten.

Galerie Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki