FANDOM


Relix 01.png

Relix ist eine Dimension. In ihr wird die Ultimative Macht des Universums verwahrt.

Portal von RelixBearbeiten

Dimensionspassage 01.png

Die Dimensionspassage.

Um das Portal von Relix zu öffnen, benötigt man zwei Dinge: Die vier Teile des Codex, sowie neutrale oder gegensätzliche Magie, die sich neutralisiert.

Die Dimensionspassage kann jedoch noch auf einem anderen Weg geöffnet werden, durch das Arkanum des Codex, welches die Wächterinnen des Codex heraufbeschwören können. Um das Rätsel zu lösen, muss eine komplette Farbschemaanalyse durchgeführt werden.

Nachdem man durch das Portal hindurchgeschritten ist, schließt sich das Portal wieder, außer es wird durch Magie offengehalten.

ErscheinungBearbeiten

Relix 02.png

Von der Dimension selbst sieht man nicht viel. Es scheint, als würde eine einzelne Ruine mitten im Nichts schweben. Nachdem die Winx Lord Darkar besiegen konnten, fällt auch der letzte Rest noch zusammen.

Ultimative Macht des UniversumsBearbeiten

Die Ultimative Macht, auch Relix Macht genannt, wird in der Relix Dimension verwahrt und kann mit einem speziellen Ritual, dem Gesang der Macht, heraufbeschworen werden.

Winx ClubBearbeiten

Staffel 2Bearbeiten

Relix Macht 01.png

Bloom hat die Relix Macht heraufbeschworen.

Das Ziel von Lord Darkar ist die Ultimative Macht des Universums, welche in der Relix Dimension verwahrt wird. Doch um dort hinzukommen benötigt er die vier Teile des Codex, die er nach und nach mit Hilfe der Trix an sich bringt. Doch neben dem Codex braucht er noch etwas anderes: das Gegenteil zu seiner Schattenmagie, welches er in Blooms Drachenflamme findet. Durch den Klon, den er von Professor Avalon erschaffen hat, pflanzt er Bloom einen Schattenvirus ein, der sie in die Dunkle Bloom verwandelt. Mit ihrer Hilfe öffnet er das Portal von Relix und lässt sie das Ritual durchführen, um an die Ultimative Macht zu kommen.

Relix Macht 02.png

Die Relix Macht in sicheren Händen.

Die Winx und die Spezialisten machen sich auf den Weg um Bloom zu retten. Mithilfe der Wächterinnen des Codex und Kopien der Kodexteile können die Elfen das Portal wieder öffnen, jedoch müssen Layla und Stella das Arkanum des Codex zuvor lösen. Intuitiv löst Stella das Rätsel, wodurch die Passage erneut geöffnet werden kann. Layla und Stella schreiten hindurch und versuchen Bloom aufzuhalten. Dennoch können sie nicht verhindern, dass Bloom die Relix Macht heraufbeschwört. Letztendlich ist es Sky, der zu Bloom durchdringen kann, sodass sie sich mit ihrer Heilmagie selbst heilen kann. Gemeinsam mit den Winx kann sie Lord Darkar ein für alle Mal vernichten. Anschließend fällt die Ruine in sich zusammen.

TriviaBearbeiten

  • In Staffel 2 wird erzählt, dass in Relix die Ultimative Macht des Universums verwahrt wird. In Staffel 7 wird eine weitere Ultimative Macht eingeführt, die der Feentiere. Es ist unklar, ob beide Mächte den gleichen Ursprung haben, oder ob es sich um einen einfachen Logikfehler handelt.
  • Es wird nicht gezeigt, wie die Trix nach Relix gelangt und wie sie wieder von dort weggekommen sind.
  • Nachdem Bloom sich selbst geheilt hat, sieht man noch, wie sie die Relix Macht in ihren Händen hält. In der Szene danach ist sie verschwunden. Wohin sie verschwunden ist und was mit ihr passiert ist, ist unbekannt.
Dimensionen und Planeten
Dimensionen
Magische Dimension - Relix - Omega-Dimension - Goldenes Königreich - Obsidian - Unendlicher Ozean - Dunkle Vergessenheit - Legendarium-Welt - Miniwelten
Planeten
Andros - Domino - Eraklyon - Erde - Linphea - Magix - Melody - Solaria - Tir na Nog - Zenith

Callisto - Dolona - Erolea - Espero - Hoggar - Isis - Ohm - Oppositus - Polaris - Pyros - Romulea

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki