FANDOM


Sibylla ist eine der vier Großfeen von der Erde. Sie residiert Italien in den Sibyllinischen Bergen und lebt dor zusammen mit den Feldfeen. Nach den Feengesetzen der Erdenfeen ist es heilig bei ihr Schutz zu suchen und sie empfängt und schützt jeden, der sie darum bittet.

Persönlichkeit Bearbeiten

Im Gegensatz zu den anderen Großfeen ist sie nicht auf Rache gegen die Hexer des Schwarzen Kreises und den Menschen aus, sondern lehnt die Rache ab. Sibylla wirkt nach außen hin sanft, aber tatsächlich kann sie sehr energisch sein und lässt an dem, was sie sagt und tut, niemals Zweifel.

Aussehen Bearbeiten

Sibylla hat lange, orangerote Haare, die sie in zwei Zöpfen trägt. Zudem hat die etwas hellere Strähnen, welche ihr einerseits zu zwei Haarknoten gebunden sind und somit die Zöpfe halten, andererseits ihr neben den Ohren herabhängen und hinter den Ohren wieder hochgesteckt werden. Ihre Augen sind braun und ihre Haut hat einen normalen Teint.

Sie trägt ein langes, purpurfarbenes Kleid. Im Brustbereich sind dort blätterartige Ornamente angebracht. An ihren Unterarmen trägt sie lange, hellgrüne, von den Schultern losgelöste Ärmel. Ihr Flügel ist gelbgrünlich und von einem lilafarbenen Muster bedeckt.

Magische Fähigkeiten Bearbeiten

Über Sibyllas magische Fähigkeiten ist wenig bekannt. So ist auch nicht bekannt, was ihre Energiequelle ist. Bekannt ist jedoch, dass sie über Heilmagie verfügt. Ebenso ist anzunehmen, dass sie ihre Magie zur Gerechtigkeit einsetzt. Sie kann die Emotionen ihrer Besucher spüren und daraus Motive ablesen. Zudem scheint sie über die Zukunft ihrer Besucher etwas zu wissen. Was sie jedoch nicht darf, ist einer Person den richtigen Weg zu zeigen noch dessen Schicksal aufzuhalten.

Winx Club Bearbeiten

Vergangenheit Bearbeiten

Sibylla lebte in ihrer Grotte friedlich bis die Hexer des Schwarzen Kreises auftauchten und alle Erdenfeen im Schloss von Tir na Nog einsperrten. Erst durch Roxy und die Winx konnten die Erdenfeen befreit werden und Sibylla kehrte mit ihren Feldfeen in die Sibyllinischen Berge zurück.

Staffel 4 Bearbeiten

Sibylla 02

Sibylla im Almanach der Feen.

Die Hexer des Schwarzen Kreises suchen die Winx in der Folge "Sibyllas Grotte" auf und ergeben sich ihnen. Dafür erbitten sie den Schutz der Feen, da sie von den Rachefeen gejagt werden und im ihr eigenes Leben bangen. Die Winx bringen sie daraufhin zu Sibylla, der Großfee der Gerechtigkeit. Auf dem Weg durch ihre Grotte müssen sie verschiedene Prüfungen bestehen. Dennoch schaffen sie es bis zu Sibylla, die die Feen begrüßt. Die Winx bitten sie um ihre Hilfe und Sibylla ist einverstanden, da sie Morgana bei ihrem Rachefeldzug nicht unterstützen will. Sie nimmt die Hexer in ihre Obhut.

In der Folge "Ein Turm aus Eis" sieht sie nach Duman, der immer noch krank ist. Doch mit ihrer Heilmagie kann auch sie ihm nicht helfen. In ihrem Beisein fängt Duman im Fieberwahn an zu sprechen und sagt, dass der Schwarze Kreis das Ende der Erdenfeen sein wird. Die Hexer versuchen dies zu erklären, doch Sibylla bleibt misstrauisch.

Die Winx versammeln sich erneut in der Folge "Blooms Prüfung" mit Sibylla, den Feldfeen und den Hexern in Sibyllas Grotte, wo die Winx von Morganas Racheabschwörung berichten. Sibylla freut sich über Morganas Entscheidung, da sie gerecht ist. Auch Ogron will Morganas Forderung nachkommen und den Schwarzen Kreis selbst übergeben. Doch Bloom wirkt nicht glücklich. Sie muss an die Prophezeiung denken und glaubt, dass sie Duman oder eine von ihnen betreffen könnte. Doch ihnen bleibt nichts anderes übrig als abzuwarten.

In der Folge "Die schwarze Gabe" machen sich die Winx, Roxy und die Spezialisten auf den Weg zu Sibylla, um dort die Hexer des Schwarzen Kreises abzuholen und zu Morgana zu bringen, damit sie dort ihr gerechtes Urteil bekommen. Am Eingang von Sibyllas Grotte werden sie von einer Feldfee begrüßt, welche sie durch die Grotte zu Sibylla führt. Sibylla freut sich die Mädchen wiederzusehen und auch die Spezialisten kennenzulernen. Die Hexer betreten ebenfalls den Raum und Ogron ist erbost, dass die Winx die Spezialisten dabeihaben und wirft den Feen vor, dass sie den Hexern immer noch nicht vertrauen. Bloom versucht zu schlichten und erkundigt sich nach Duman, dem es so schlecht geht, dass er hereingetragen werden musste. Tecna erkennt, dass sich Duman so keiner Gerichtsverhandlung stellen kann und zu einem Arzt muss. Nabu will ihn nach Gardenia bringen und es dort selbst mit seinen mächtigen Zaubern von Andros versuchen. Die Winx sind einverstanden und Bloom übergibt Ogron den Schwarzen Kreis, welchen er Morgana übergeben soll. Sibylla erinnert die Winx an die Prophezeiung der Ätherischen Feen und die Schwarze Gabe, welche nur eine von ihnen einsetzen kann und das nur einmal. Anschließend benutzen die Winx ihre Zoomix-Flügel um mit den Hexern nach Tir na Nog zu reisen. Die Spezialisten treten durch Nabus Portal um mit Duman nach Gardenia zurückzukehren. Nachdem alle weg sind, ist Sibylla ein wenig reumütig, da die die Winx nicht warnen kann, was ihnen bevorsteht.

Das letzte Mal sieht man Sibylla in der Folge "Feuer und Eis". Sie beobachtet zusammen mit ihren Feldfeen, wie sich die Magie der Erdenfeen über die Erde ausbreitet.

Trivia Bearbeiten

  • Der Name Sibylla leitet sich aus dem antiken griechisch ab und ist dort ein Wort für eine göttlich inspirierte Seherin. Dies könnte ein Hinweis darauf sein, dass Sibylla tatsächlich hellseherische Fähigkeiten besitzt.
  • Die Figur der Sibylla leitet sich von der italienischen Sagengestalt Sibilla ab, welche eine mittelalterliche Königin oder Prinzessin war, die oft als Fee oder Magierin dargestellt wurde. Sie lebte in einer Grotte in den Bergen, die wir heute als Sibyllinische Berge kennen. Nach dieser Gestalt wurde auch ein Berg in den Sibyillinischen Bergen benannt, der Monte Sibilla.
  • Sibylla ist, genauso wie Nebula, nicht im Intro der 4. Staffel zu sehen. Morgana, Diana und Aurora hingegen schon.
Charaktere (Winx Club)
Winx Club BloomStellaFloraMusaTecnaLayla
Spezialisten SkyBrandonRivenTimmyHeliaNabuRoy
Paladine NexThoren
Feinde Trix (IcyDarcyStormy) • Lord DarkarValtor
Urahnenhexen (BelladonaTharmaLysslis) • Mandragora
Hexer des Schwarzen Kreises (OgronAnaganDumanGantlos)
TritannusPoliteaSelinaAcheronKalsharaBrafilius
Elfen LocketteAmoreChattaTuneDigitPiffCherieCaramel
GlimJollyLivyZing
ConcordaDiscordaAthenaNinfea
Selkies LemmyIllirisSonnaLithiaDesiryeeSerena
NissaPhyllaOmnia
Feentiere SquonkAmarokCrittyShinyFlitterElas
FrostbiteKemmyOccula
Haustiere KikoLadyPepeBuddyRonPegArtu
BelleGingerCocoPepeChickoMilly
Alfea FaragondaGriseldaPalladiumWizgizAvalonDuFourBarbateaOpheliaKnutDaphneEldora
AhisaAliceAliceAmarylCarolClariceEleanorEvieFrancineKarinaKatyKimmyLolinaLoriMikyMirtaOleana
Wolkenturm GriffinEdiltrudeZarathustraLucy
Rote Fontäne SaladinCodatortaBishopJared
Erde MikeVanessaRoxyKlaus

MitziAndyMarkRioDarmaSallyJason Queen
BonnerBrownRooneyOilBatsonMacy
Lu WeiWeise Frau von CalaveraMei LiOrlando

Erdenfeen MorganaNebulaAuroraDianaSibylla
Domino OritelMarionBartelby
Solaria RadiusLunaCassandraChimeraNova
Linphea RhodosAlyssaMieleKrystalRachelGuru
Melody Ho-BoeMaitlinGalateaGaromius
Zenith ElectronioMagnethiaCryos
Andros TeredorNiobeNeptunLigeaNereusTressaAnneTaboc
Eraklyon ErendorSamaraDiasproYoshinoyaPatchamen
Tiefland AméntiaSponsusFoedaEnervusAbruptoGargantua
Miniwelten MipChloeCookieDimanatenkönigDiamantenköniginLucillaRebell
Lumenia Twinkly
Weitere MaiaArcadiaHagenUralte Fee der Natur