FANDOM


Solaria Palast
Solaria ist ein Planet der Magischen Dimension. Es ist der hellste und älteste Planet in der Dimension und steht so für den Schutz und das Licht in der Magischen Dimension.. Stella ist die Prinzessin und die Schutzfee von Solaria.

GesellschaftBearbeiten

Wie viele Welten der Magischen Dimension wird auch Solaria von einem Monarchen regiert. Der König von Solaria ist Radius. Trotz Scheidung hält seine Ex-Frau Luna immer noch den Königinnentitel.

Die Prinzessin von Solaria trägt automatisch den Titel Fee der Sonne und des Mondes. Sie ist auch die Trägerin des Schwertrings der Macht und bezieht daher ihre Magie.

Gesetze Bearbeiten

Aus dem Gesetz ist nur bekannt, dass man den Titel Prinz oder Prinzessinnen, wenn man ihn von Geburt an hat, nicht aberkennen kann. Auf der anderen Seite ist es durch Heirat jedoch möglich neue Prinzen und Prinzessinnen zu ernennen.

Medien Bearbeiten

Es gibt das „Solaria Magazin“, das über den Klatsch und Tratsch auf dem Planeten berichtet und es gibt die Talkshow "Solaria’s Stars“. Laut Stella ist sie die beliebteste Talkshow des ganzen Planeten. Des Weiteren gibt es auch einen, vermutlich von der gleichen Talkshow, verliehenen Titel der Miss Solaria. Stella besitzt diesen Titel seit 12 Jahren in Folge, was laut ihr ein absoluter Rekord sei.

Festtage Bearbeiten

  • Prinzessinnenball - Der Prinzesssinnenball wird für die Prinzessin von Solaria veranstaltet um sie in den Stand der königlichen Gesellschaft aufzunehmen.
  • Königin für einen Tag - Wenn alle drei Sonnen Solarias gleichzeitig am Himmel stehen, wird der Thronfolger für einen Tag zum König/zur Königin ernannt und in die königlichen Arbeit eingeführt. Dabei wird sie von den Regenten nach besten Kräften unterstützt.
  • Solaria Jahresfeier - Stella erwähnte dieses Fest in der Folge 516. Ansonsten ist nichts weiteres darüber bekannt.
  • Stellas Geburtstag - Zu Ehren der Prinzessin feiert jedes Jahr ganz Solaria ihren Geburtstag. Das ganze Event dauert einige Tage und die Krönung der Festlichkeiten liegt in einem fabelhaften Ball, der zu Stellas Ehren gefeiert wird.

Fauna und FloraBearbeiten

Drei Sonnen Solarias

Die drei Sonnen Solarias.

Aufgrund der drei Sonnen gibt es auf Solaria weder Niederschläge noch Schnee. Solaria ist wahrscheinlich ein trockener Planet aufgrund der mangelnden Niederschläge, trotz den blühenden Gärten des Königlichen Palasts.

Aufgrund dieses Wetter gibt es eine Jahreszeit, die sich Luminescent nennt. Sie dauert einige Monate und zeichnet sich durch das Fehlen der Nacht ab.

Auch große bunte Kristalle ragen aus dem Ozean von Solaria in vielen Gebieten des Planeten. Die Selkie Illiris passt auf das Unterwassertor auf.

OrteBearbeiten

  • Königlicher Palast - Der Palast von Solaria ist sehr riesig und enthält viele Räumlichkeiten. Er enthält Schlafgemächer für Besucher, königliche Familienmitglieder und möglicherweise für einige Diener. Hier befindet sich die Halle des Universums, die als Planetarium dient.
    • Halle des Universums - In der Halle des Universums ist ein Modell der Magischen Dimension zu finden, wo alle Galaxien zu finden sind. Es ist Stellas Lieblingsplatz im Schloss.
    • Turm der Sonne - Im Turm der Sonne wird die zweite Sonne Solarias, welche dem Planeten Leben spendet.
    • Bibliothek von Solaria - Es ist die größte Bibliothek in der ganzen Magischen Dimension. Die Bibliothek ist nur für den Regenten nur zugänglich, oder wenn man einem der Zutritt gewährt wird.
    • Die Gärten von Solaria - Die Gärten von Solaria ziehen sich mit zahlreichen Brunnen und Grünflächen vor dem königlichen Schloss her.
  • Ozean von Solaria - In ihm befindet sich das Azurtal und die Königlichen Tiefen.
    • Azurtal - Eine Unterwasserlandschaft im Ozean von Solaria. Hier befindet sich schönen Kristalle. Laut Stella, ist es wie ein Paradies.
    • Königliche Tiefen - Eine Untiefe im Azurtal, wo ein silberner Schild das Sonnenlicht reflektiert und somit die Tiefe erstrahlt. Die königlichen Schätze werden hier verwahrt.
    • Das Unterwassertor - Das Unterwassertor befindet sich in der Nähe der Königliche Tiefen. Es wird von der Selkie Illiris bewacht.
  • Die Legendarium-Welt
    • Solaria ist mit der mystischen Welt des von Dädalus erbauten Labyrinths verbunden in dem Ariadnes Halbbruder, der blutrünstige Minotaurus, gefangen ist.

Artefakte Bearbeiten

  • Schwertring der Macht und Sonnenzepter - Der Schwertring der Macht ist ein magisches Artefakt, welches sich im Besitz der königlichen Familie befindet und an den zukünftigen Thronfolger übergeben wird. Der Schwertring kann in das Sonnenzepter verwandelt werden. Stella bezieht anfangs ihre Magie aus dem Schwertring und kann sich ohne diesen nicht verwandeln. Mit dem Zepter kann sie Portale öffnen.
  • Silberner Schild - Der Silberne Schild ist Teil der königlichen Schätze. Er befindet sich in den königlichen Tiefen im Azurtal. In der Mitte des Schildes ist der Juwel des Selbstvertrauens eingelassen.

Trivia Bearbeiten

  • Solaria und Zenith sind sehr gegensätzlich.
    • Auf Solaria ist es sehr warm und die Sonne scheint immer, während es auf Zenith kalt und dunkel ist.

Galerie Bearbeiten

Dimensionen und Planeten
Dimensionen
Magische Dimension - Relix - Omega-Dimension - Goldenes Königreich - Obsidian - Unendlicher Ozean - Dunkle Vergessenheit - Legendarium-Welt - Miniwelten
Planeten
Andros - Domino - Eraklyon - Erde - Linphea - Magix - Melody - Solaria - Tir na Nog - Zenith

Callisto - Dolona - Erolea - Espero - Hoggar - Isis - Ohm - Oppositus - Polaris - Pyros - Romulea

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.