FANDOM


Tecna ist die Fee der Technologie und die Schutzfee von ihrem Heimatplanet Zenith. Sie ist die vierte Fee, die in Winx Club vorgestellt wird.

PersönlichkeitBearbeiten

Tecna ist die Fee der Technologie und ist extrem intelligent. Immer cool, Tecna ist die beste Fee für die Erfindung von Geräten, die dem Winx Club aus der Patsche helfen. Tecna ist die logischste der Winx. Mal steht ihre Argumentation ihren Gefühlen im Weg, aber ihr Herz ist immer am richtigen Platz!

Winx ClubBearbeiten

Staffeln Bearbeiten

In der 1. Staffel geht Tecna zum ersten Mal nach Alfea und teilt sich dort ein Zimmer mit Musa. Tecna ist die intelligenteste der Winx und verliebt sich in Timmy. Da sie aber sehr rational und logisch denkt, kann sie ihre Gefühle gegenüber Timmy nicht richtig zum Ausdruck bringen. Doch in der Folge "Freunde in Not" gibt sie zu - nachdem Griselda technische Geräte verbietet - dass sie leicht die Kontrolle verliert. In der Folge "Der große Sieg" kämpft Tecna mit den anderen Winx (minus Bloom) gegen Darcy und Stormy.

In der 2. Staffel hat Tecna eine größere Rollen, als in der 1. Staffel. Sie und Bloom müssen zusammen im Wolkenturm nach dem Codex suchen. Digit wurde ihre Herzbandelfe. Als Tecna den (falschen) Standort des Codex herausfindet, kommen die Trix und Icy friert sie ein. Tecna hat es nicht für möglich gehalten, dass ihre Berechnungen falsch waren.

In der Roten Fontäne schnappen sich die Trix den Kodex, doch Timmy hält sie zunächst auf, ist dann aber unsicher und lässt die Trix laufen. Tecna bezeichnet ihn daraufhin als Feigling. Als die Winx und die Spezialisten Urlaub im Wildland machen und Darcy die Tiere dort hypnotisiert, damit die Trix sich Bloom schnappen können, hat Timmy einen Plan, der auch funktioniert. Tecna gesteht ihm, dass er kein Feigling ist. Dadurch gewinnt sie Timmy und verdient sich ihr Charmix.

Zuerst hat Tecna keine große Rolle, doch als sie die Mädchen auf Solaria vor den Riesenspinnen rettet, spielt sie wieder eine größere Rolle. Tecna verdient sich ihr Enchantix dadurch, dass sie das Omega Portal in der Folge "Ein letzter Flügelschlag" verschließet. Im Goldenen Königreich muss sie ihre Gefühle einbüßen, damit sie den Wasserstern bekommt. Am Ende der Staffel macht Valtor aus dem Element Luft einen falschen Timmy, gegen den Tecna dann kämpfen muss.

In Staffel 4 müssen Tecna und die Anderen die letzte Erdenfee suchen und vor den Hexer des Schwarzen Kreises schützen. Dabei eröffnen sie eine Tierhandlung für Feenkuscheltiere Love & Pet, wobei Tecna für die Internetseite verantwortlich ist. Dabei haben sie die letzte Erdenfee namens Roxy gefunden und die Kraft der Believix erhalten. Auf der Erde gründen Musa die Band der Winx, die in Cafés auftritt. Tecna hat auch die Idee, dass sie sich wie Superhelden verhalten sollen, damit die Menschen wieder an Magie glauben.

Am Ende der Staffel, entscheidet sie sich in Gardenia zusammen mit den anderen Winx Mädchen zu bleiben.

In Staffel 5 müssen die Winx gegen Tritannus, Laylas Cousin. Die Winx müssen das Sirenix-Buch finden, um die Kraft Sirenix zu erlangen. In Folge "Das Sirenix-Buch" wird Tecna durch einen bösen Fluch von Darcy in einen Roboter verwandelt, wo sie das Sirenix-Buch doch hätte finden können. Letztendlich bekommen die Winx Sirenix und lernen die Selkies kennen. Jede Winx hat ihre eigene Selkie, die die Wächterinnen zu den jeweiligen Meerestoren sind. In Folge "Der Juwel des Mitgefühls" müssen Tecna, Bloom und Layla in die Zenith Unterwasserwelt nach Schloss Datenbrücke. Dort streiten sich Layla und Tecna so heftig, so dass sie sich gegenseitig mit Zaubern angreifen. Bloom kann die beiden jedoch wieder miteinander versöhnen und so erhalten die drei den Juwel des Mitgefühls. In der restlichen Staffel spielt Tecna keine große Rolle mehr.

In Staffel 6 müssen Tecna und die anderen Bloomix erhalten, da ihnen ihre Sirenixkräfte durch das Legendarium gestohlen wurden. Das Legendarium ist im Besitz von Selina die früher eine Feenausbildung begonnen hat, doch diese abgebrochen hat und zum Wolkenturm gegangen ist. Dort schloss sie sich den Trix an, die den Wolkenturm übernommen hatten und Miss Griffin in eine Krähe verwandelt haben. Bloomix erhielten die Winx durch Mutige Taten und in Folge "Das goldene Auditorium" haben Tecna und Musa ihr Bloomix freigeschaltet. Der rest der Staffel war sehr spannend, doch Tecna stand nicht mehr im Mittelpunkt.

In Staffel 7 konnten die Winx mit Hilfe des Steins der Erinnerungen zurück in die Vergangenheit reisen. Dort lernten sie die junge Miss Faragonda kennen doch auch die Böse Kalschara. Damals gab es in Alfea auch Feentiere die nicht ganz freiwillig dort gehalten wurden. Durch Zufall bemerkten die Winx dass Kalschara etwas böses im Schilde führte. Zurück in der Gegenwart wurde ihnen Bewusst, dass Kalschara mit ihrem verzaubertem Bruder Brafilius nach dem Tier mit der Farbe des magischen Universums suchen. Dies müssen die Winx jedoch verhindern, sonst könnte Kalshara die ganze Magische Dimension an sich reißen.

Jede der Winx bekommt ein eigenes Feentier, doch in der Folge "Ein Feentier für Tecna" reisen die Winx mithilfe der Steine der Erinnerungen zurück in die Vergangenheit von Zenith. Damals wurde der Strom von Techhörnchen erzeugt, doch Brafilius brachte alles durch einander und nur durch die Winx und insbesondere Tecna und Flitter (ihrem Techörnchen) konnte das Gleichgewicht wiederhergestellt werden. Tecna und Flitter verbanden sich und Flitter wurde zu Tecnas Feentier.

In Folge 14 erhalten die Winx dank ihrer Feentiere die neue Verwandlungsstufe Tynix.

Kinofilme Bearbeiten

Folgt...

Folgt...

Folgt...

Specials Bearbeiten

Folgt...

Folgt...

Folgt...

Folgt...

World of Winx Bearbeiten

Folgt…

Folgt nach der Ausstrahlung

AussehenBearbeiten

→ Hauptartikel: Liste mit Tecnas Outfits

Tecna ist ein Mädchen mit magentafarbenen, asymmetrischen, Bob-gestylten Haaren, blaugrünen Augen und einem hellen Hautton.

Magische FähigkeitenBearbeiten

Tecna, als die Fee der Technologie, hat Technologie-basierte Kräfte. Ihre Kräfte basieren ausschließlich auf Technologie und digitaler Energie, aber gelegentlich sie ist auch dafür bekannt, Elektrizität zu kontrollieren. Sie kann Energieschilde, digitale Käfige und magische Energiewände erschaffen. Tecna kann auch Energiebomben werfen, die eine Person für kurze Zeit immobilisieren oder explodieren lassen. Tecna kann digitale Hologramme erstellen, die oft als Illusionen benutzt werden, und Fallen, die ihre Feinde zurückhalten können. Tecna ist in der Lage, jede Maschine zu manipulieren und kann sich mit verschiedenen Netzwerken verbinden, die sie als Karten verwenden kann, um Objekte zu lokalisieren. Tecna ist in der Lage, Elektrizität aus verschiedenen Energiequellen zu erzeugen, zu absorbieren und umzuleiten, und hat die Fähigkeit, elektromagnetische Felder zu erzeugen und zu steuern und Sphären von Plasmaenergie abzuschießen. Tecna ist in der Lage, binäre Strahlen zu schießen und sie als Schilde zu benutzen, die sie und andere beschützen. Manchmal ist Tecna in der Lage, ein Objekt zu scannen, um Informationen zu erhalten und im Binärcode zu sprechen. Tecna hat verschiedene Problemlösungsfähigkeiten gezeigt, sowie die Fähigkeit, verschiedene Maschinen zu erfinden. Gelegentlich hat Tecna geometrische Formen geschaffen, um andere einzusperren oder als Verteidigung.

Tecna hat die Fähigkeit gezeigt, Daten von der Handfläche zu beschwören, wenn sie ein Thema analysiert oder eine Datenbasis von Informationen verwendet, um ein Problem zu lösen. Sie kann auch eine Datenübertragung per Magie analysieren und ein Rendering der empfangenen Daten erzeugen. Sie kann Projektionen von verschiedenen Technomagic-Geräten, wie z. B. ihrem Telefon, erstellen und steuern. Tecna ist sehr versiert bei allen digitalen Technologien, die sie benutzt hat, wie die Dream Probe, mit der sie verschiedene Objekte scannt und die Eingabe von Informationen berechnet, während eine Analyse stattfindet. Ihre Magie ist grün Von der Farbe Her

Tecna kennt auch einige grundlegende Zauber der ersten Stufe, die alle Feen benutzen können, wie Telekinese, Transmutation von Objekten und Behebung kleinerer Fehler.

Wissenswertes Bearbeiten

Wissenswertes Tecna

Trivia Bearbeiten

  • "Tecna" leitet sich von dem italienischen Wort "Tecnologia" ab, was Technologie bedeutet.
  • Tecnas Aussehen ist von der Singer/Songwriterin P!ink inspiriert, wie Iginio Straffi verriet.
  • Tecnas Aussehen hat sich am wenigsten von allen Winx verändert.
  • Tecna und Musa sind die einzigen besten Freundinnen, die sich ein Zimmer teilen.
  • Nachdem Musa in der 3. Staffel auch lange Haare bekommen hat, ist Tecna die einzige der Winx, die noch kurze Haare hat.
  • Tecna und Flora sind die einzigen der Winx, über deren Vergangenheit nichts bekannt ist.
  • Tecna, Musa und Flora sind keine Prinzessinnen.
  • Tecna ist die dritte der Winx, die sich gegen ihre Freundinnen stellt. In Tecnas Fall wird sie durch einen Zauber der Trix in einen Roboter verwandelt.
  • Tecna und Musa haben in Staffel 6 aus unbekannten Gründen neue Herzbandelfen bekommen.
Charaktere (Winx Club)
Winx Club BloomStellaFloraMusaTecnaLayla
Spezialisten SkyBrandonRivenTimmyHeliaNabuRoy
Paladine NexThoren
Feinde Trix (IcyDarcyStormy) • Lord DarkarValtor
Urahnenhexen (BelladonaTharmaLysslis) • Mandragora
Hexer des Schwarzen Kreises (OgronAnaganDumanGantlos)
TritannusPoliteaSelinaAcheronKalsharaBrafilius
Elfen LocketteAmoreChattaTuneDigitPiffCherieCaramel
GlimJollyLivyZing
ConcordaDiscordaAthenaNinfea
Selkies LemmyIllirisSonnaLithiaDesiryeeSerena
NissaPhyllaOmnia
Feentiere SquonkAmarokCrittyShinyFlitterElas
Haustiere KikoLadyPepeBuddyRonPegArtu
BelleGingerCocoPepeChickoMilly
Alfea FaragondaGriseldaPalladiumWizgizAvalonDuFourBarbateaOpheliaKnutDaphneEldora
AhisaAliceAliceAmarylCarolClariceEleanorEvieFrancineKarinaKatyKimmyLolinaLoriMikyMirtaOleana
Wolkenturm GriffinEdiltrudeZarathustraLucy
Rote Fontäne SaladinCodatortaBishopJared
Erde MikeVanessaRoxyKlaus

MitziDarmaSallyAndyMarkRioJason QueenMacy
Lu WeiWeise Frau von CalaveraMei LiOrlando

Erdenfeen MorganaNebulaAuroraDianaSibylla
Domino OritelMarionBartelby
Solaria RadiusLunaCassandraChimeraNova
Linphea RhodosAlyssaMieleKrystalKönigin von LinpheaGuru
Melody Ho-BoeMaitlinGalateaKönig von Melody
Zenith ElectronioMagnethiaCryos
Andros TeredorNiobeNeptunLigeaNereusTressaAnneTaboc
Eraklyon ErendorSamaraDiasproYoshinoyaPatchamen
Tiefland AméntiaSponsusQuoedaEnervusAbruptoGargantua
Weitere MaiaArcadiaHagenUralte Fee der Natur