FANDOM


Der Rosentag ist die achte Folge der 1. Staffel von Winx Club.

InhaltBearbeiten

In Magix wird das große Rosenfest gefeiert. Musa bleibt allein mit ihren Erinnerungen in Alfea zurück. Während Bloom, Stella, Brandon und Sky aufregende Dinge bei dem Motorradrennen erleben. Riven, der Opfer einer Intrige der Trix wurde, beschuldigt Bloom an seinem Unfall Schuld gehabt zu haben. Er glaubt dass Darcy ihn gerettet hat und verlässt gemeinsam mit ihr das Fest.

EreignisseBearbeiten

  • Bloom hat ihre erste Begegnung mit Daphne.
  • Ein riesiges Festival in Magix findet statt, mit einem Windreiter rennen.
  • Stella erzählt Bloom und Musa dass ihre Eltern geschieden sind.
  • Musa erzählt Stella und Bloom dass ihre Mutter gestorben ist, als sich noch sehr klein war.

DebütBearbeiten

CharaktereBearbeiten

Verwendete Zauber Bearbeiten

  • keine

Zitate Bearbeiten

Kein aber! Was bildest du dir eigentlich ein? Nur zu deiner Information, ich such mir meine Begleitung selbst aus und eins sage ich dir, du wärst der letzte Typ den ich nehmen würde! Du bist nichts als ein lächerlicher, arroganter, aufgeblasener Windbeutel!
- Bloom, zu Riven
Mist, mist, mist. Weiber. Heh. Wer braucht die schon? Ich bestimmt nicht. Ich brauch niemanden! ... hah! Und dieses blöde Fest brauch ich auch nicht.
- Riven, zu sich selbst
Der Typ hat Charakter und Muskeln. Der gefällt mir.
- Darcy, über Riven

Trivia Bearbeiten

  • Timmy ist in dieser Episode nicht aufgetreten, nur Knut, welcher als Timmy verkleidet war.
  • Bloom ist die einzige die sich in dieser Episode verwandelt.
  • Der Rosentag ist ein inoffizieller Feiertag am zwölften Februar in Italien.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki