FANDOM



Die Versuchung ist die fünfzehnte Folge der 1. Staffel von Winx Club.

Zusammenfassung Bearbeiten

"In Blooms Träumen werden die Nachrichten von Daphne immer deutlicher. Professor Wizgiz lässt sich einen ungewöhnlichen Test einfallen. Die Möglichkeit eine gute Zensur zu bekommen, ohne viel dafür zu tun, ist sehr verlockend. Aber Ehrlichkeit ist doch der beste Weg. Und es zahlt sich für die Winx aus, der Versuchung widerstanden zu haben."

Inhalt Bearbeiten

Professor Wizgiz kündigt einen Überraschungstest an. Dies nehmen die Schülerinnen von Alfea jedoch nicht so gut auf und während diese sich über den plötzlichen Test aufregen, ist Bloom, während des Unterrichtes, eingeschlafen. Griselda bemerkt dies und bringt Bloom zu Direktorin Faragonda.

Die Direktorin bestraft die Fee jedoch nicht, da Bloom immer wieder nachts eine Stimme hört, und schickt Bloom auf ihr Zimmer. Faragonda lässt daraufhin den Hohen Beraterkreis von Griselda einberufen.

Auf den Weg zurück zu ihrem Zimmer stößt Bloom mit ihrem Lehrer Wizgiz zusammen. Dabei verliert er einen versiegelten Umschlag, der die Lösungen für den angekündigten Test enthalten soll. Bloom zeigt den wertvollen Fund ihren Freunden. Was sollen sie nur tun, sollten sie den Umschlag öffnen und damit in den Besitz aller Lösungen für den Test kommen?

Am Nachtmittag wird Bloom erneut von Griselda zu Faragonda gerufen. Faragonda zeigt Bloom ein weiteres Stück ihrer Vergangenheit. Bloom kann sich beim Lernen nicht konzentrieren und beschließt Brandon anzurufen. Dieser befindet sich jedoch gerade beim Training und kann folglich nicht ans Handy gehen. So ist Bloom sehr niedergeschlagen.

Später verstecken die Winx den versiegelten Umschlag in der Küche, sodass jede selbst entscheiden kann, ob sie den Umschlag öffnet oder nicht. Nachts geht allerdings jede von den Winx los und erwischen sich gegenseitig. Daraufhin entscheiden sich die Freunde für die Ehrlichkeit und tasten das Siegel nicht an.

Winx Club - Folge 115 bild
Am nächsten Morgen im Klassenzimmer zieren Farbmarkierungen die Gesichter so mancher Klassenkameraden von den Winx. Wizgiz hatte eine ganz eigene Methode entwickelt, um die Ehrlichkeit seiner Schüler zu testen: Seine verlorenen Umschläge enthielten keine Fragen und Antworten, sondern Farbdüsen, die durch Öffnen des Kuverts aktiviert werden. Daraufhin haben alle, die keine Farbmarkierungen im Gesicht trugen den Test bestanden. Griselda kündigt zum Schluss noch an, dass am nächsten Tag eine Versammlung stattfinden wird, um die Tagesordnung für den Elternsprechtag vorzubereiten.

Ereignisse Bearbeiten

  • Bloom tätigt eine astrale Reise in ihre Träume.
  • Stella ist vor dem Rauswurf gerettet, indem sie den Test besteht.

Debüt Bearbeiten

  • Niemand

CharaktereBearbeiten

Verwendete ZauberBearbeiten

Keine

ZitateBearbeiten

Ich denke, die Zeit ist gekommen Bloom ein weiteres Stückchen ihrer Vergangenheit zu enthüllen.
Sie war die Wächterin der Flamme des großen Drachen. Aus der Kraft dieser Flamme wurde die magische Dimenesion geboren. Der Legende nach, lebte sie in den Tiefen des Roccaluce-Sees.
- Faragonda, über Daphne
Wer eine gute Fee ist, trägt auch eine große Verantwortung.

TriviaBearbeiten

  • In dieser Folge wird erwähnt, dass Musa innerhalb der Gruppe die besten Noten hat.
  • Neue animierte Szenen aus dieser Folge kommen im Special "Die Rache der Trix" vor.
    • Nur die Szene wo Bloom von Faragonda astral projiziert wurde, wurde verwendet.
  • Zwei der Schüler, welche man am Ende der Folge sieht, sind Miss Magix Teilnehmer. Einmal Lolina und das Mädchen mit den Zöpfen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki