FANDOM



Die Insel der Drachen ist die fünfzehnte Folge der 3. Staffel von Winx Club.

Inhalt Bearbeiten

Faragonda sendet Bloom nach Pyros - die Insel der Drachen. Die Winx, welche sehr besorgt sind, können nicht schlafen. Sie versuchen positiv zu bleiben das Bloom heil zurückkehren wird.

Bloom kommt in Pyros an. Sie hört die Stimmen der Drachen, und ihr Herz fängt an zu rasen. Plötzlich steht sie einem Drachen gegenüber, der sie wegstößt. Der Drache bereitet sich darauf vor Bloom anzugreifen, doch sie kontert zügig. Sie stellt sich später weiteren Drachen und wird in einen See geschlagen. Auch wird sie von einem verfolgt, und fällt deswegen in eine Grube.

In der Roten Fontäne, findet Timmy einen Weg um Tecna aufzuspüren. Die anderen sind um Timmy besorgt, doch Timmy behauptet, das es ihm gut geht. Sky stellt sich bereit Timmy mit seinem Satelliten Detektor zu helfen.

In der Zwischenzeit ist Valtor wütend das er sich nicht verwandeln kann. Die Trix versuchen ihn zu besänftigen, dass er schon stark genug ist. Doch Valtor streift sie ab, denn wenn er nicht in der Lage ist sich zu verwandeln, so kann er nicht die magische Dimension erobern. Icy bietet ihm ihre Hilfe an, doch er ignoriert sie. Valtor beschwert sich weiterhin. Darcy meint, das er zu angespannt ist und er eine weitere Welt erobern soll. Valtor gefällt dieser Vorschlag. Icy wird eifersüchtig während Valtor nach Ohm reist. Darcy und Icy fangen an zu streiten.

Buddy.png

Buddy

Auf Pyros liegt Bloom bewusstlos auf dem Boden. In ihren Träumen kommuniziert sie mit Daphne. Diese erzählt ihr, das sie ihren inneren Drachen finden muss, und Bloom wacht auf. Vor ihr taucht ein kleiner grüner Drache auf. Bloom schreckt ihn ab indem sie schreit. Nähert sich jedoch dem Drachen an, und fragt nach seinem Namen. Er stellt sich als Buddy vor, und Bloom und er haben eine kleine Unterhaltung.

In der Roten Fontäne arbeiten Sky und Timmy am Satelliten Detektor, doch es funktioniert nicht. Sky ermutigt Timmy weiterzumachen und ist der Meinung das Timmy Tecna's Wesen beschreiben soll. Doch Timmy ist nicht in der Lage es deutlich auszudrücken. Sky entscheidet sich jemanden zu rufen. Auf Pyros entscheiden Bloom und Buddy zum Schmelzenden Fluss zu gehen - Buddy's Zuhause.

WC 0315 1.png

Die Winx helfen Timmy seine Gefühle auszudrücken

Valtor kommt in Ohm an . Er zerstört die Quelle der Magie und stehlt seine Kräfte. Merkwürdige Dinge fangen an in Ohm zu passieren.

Sky hat die Winx zur Hilfe gerufen um Timmy zu helfen. Dadruch das Timmy seine Gefühle deutlich zum Ausdruck bringen konnte, bekommen sie ein Signal.

Auf Pyros erklärt Buddy Bloom das man eine Drache sein muss, um einen Drachen zu besiegen. Er zeigt Bloom wie man einer ist. Valtor kehrt zum Wolkenturm zurück, wo die Trix faulenzen. Er gibt Icy und Stormy alberne Geschenke, doch Darcy übergibt er eine magisches Armband. Valtor war auf seiner Reise in der Lage herauszufinden wie man sich verwandelt.

Bloom und Buddy erreichen den Schmelzenden Fluss. Sie sehen den Bergdrachen und wecken ihn versehentlich auf. Bloom schafft es ihn zu verjagen und Buddy zu retten. In der Roten Fontäne, ist die Gruppe nicht in der Lage Tecna aufzuspüren. Sie gehen, doch Timmy bleibt. Er sieht Rückblenden von ihr und schläft ein. Gerade als er eingeschlafen ist, gibt Tecna ein Signal und ruft um Hilfe.

Am Schmelzenden Fluss realisiert Bloom das Buddy ihr Drache ist. Kurz darauf taucht ein Drache hinter Bloom auf und attackiert sie.

Ereignisse Bearbeiten

Debüt Bearbeiten

Charaktere Bearbeiten

Trivia Bearbeiten

  • Das Reich von Ohm ist nach Mönchen benannt, die während der Meditation singen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki