FANDOM



Valtors Truhe ist die achtzehnte Folge der 3. Staffel von Winx Club.

Inhalt Bearbeiten

Bloom kann nicht schlafen, deshalb macht Flora ihr einen Tee. Sie ist sehr besorgt um Sky und ruft ihn an um Gute Nacht zu sagen. Doch dieser geht nicht ran. Sky ist im Wolkenturm und hilft dort aus. Am nächsten Tag trainieren die Winx indem sie Monster besiegen, ein spezielles Training für Enchantix Feen..

WC 0318 1.png

Sie besiegen sie alle, doch während Bloom an der Reihe ist, benutzt sie einen mächtigen Spruch und wird bewusstlos, da ihre Enchantix Kräfte nicht voll entwickelt sind. Faragonda fängt sie auf, bevor sie auf den Boden prahlt. Diese erzählt Bloom, das sie besorgt ist das ihre Kräfte sie im Stich lassen werden, wenn sie sie am meisten brauchen wird. Das nur weil ihre Enchantix Kräfte alarmierend unvollständig sind.

Den Winx wird ein Tag zum entspannen gewährt. Sie gehen nach Magix um zu shoppen. Bloom ist besorgt, das es nicht sicher außerhalb ist da Valtor noch auf freiem Fuß ist. Stella gibt allen Mädchen Regenmäntel als Tarnung. Tecna bemerkt später das sie jemand beobachtet und benutzt eine Fliegen Kamera um zu sehen wer es ist.

Es ist ein Junge, der shoppt. Layla erwähnt, das sie verärgert ist das ihre Eltern wollen das sie einen Fremden heiratet. Stella bewegt den Busch, hinter dem er sich versteckt hielt. Er versucht sich selbst zu erklären, doch Layla schreit ihn an, da er ihre private Gespräche belauscht hat und stürmt davon.

WC 0318 4.png

Die Agador Truhe

Layla möchte alleine gelassen werden, doch ein Bild von Valtor und den Trix erscheint am Himmel. Er äußert das er sich das Auge der Ahnen des Altertums im Museum nehmen wird. Zudem fährt er damit fort, das sie es ihm aushändigen können, oder darüber kämpfen können. Die Winx gehen zum Museum.

Die Sicherheitskräfte im Museum bewegen sich zum Auge, welches im Zentraltresor ist. Ophir taucht auf, bietet ihnen seine Hilfe an und teilt mit das er Magie benutzen kann. Die Mädchen sind suspekt. Valtor taucht auf und attackiert das Sicherheitssystem. Die Winx sehen wie die Trix in die entgegengesetzte Richtung des Kampfes fliegen. Dabei realisieren sie das es ein Trick war. Valtor ist hinter der Agador Truhe her.

WC 0318 5.png

Ophir opfert sich für Layla

Die Winx kämpfen mit den Trix um die Truhe. Sie versuchen dann Valtor anzugreifen. Bloom kämpft gegen Valtor, während die restlichen Winx gegen die Trix kämpfen. Doch die Trix werden in einer Morphix Schleife gefangen. Valtor ist dabei Layla anzugreifen, doch Ophir springt vor sie. Valtor schlägt Layla vor ihn gehen zu lassen, wenn sie ihm die Truhe zusammen mit den Trix übergibt. Sie tut es. Die Winx sind der Meinung das Ophir die Situation Faragonda erklären sollte, da es seine Schuld ist. Doch es passiert nicht.

Ereignisse Bearbeiten

Debüt Bearbeiten

Charaktere Bearbeiten

Trivia Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki