FANDOM



Winx Believix ist die siebte Folge der 4. Staffel von Winx Club.

ZusammenfassungBearbeiten

"Dank Roxy haben die Winx-Mädels ihr Believix erreicht, doch ihre Kräfte sind noch nicht vollends entwickelt. Währenddessen wird Roxy in Gardenia von den Hexern gejagt. Doch dann hört Roxy eine mysteriöse weibliche Stimme."

Inhalt Bearbeiten

Glücklicherweise hat Roxy, als letzte Erdenfee, ihren damals vor 15 Jahren verlorenen Glauben an die Feen wiedergefunden und verstärkt nun die Winx vorerst als siebtes Mitglied schon erstmals im Bunde. Dank Roxys Glauben haben die Winx entgültig die Believix-Stufe erreicht, welche ihnen auch viele neue Kräfte verleiht, mit denen sie nun stärker sind und gegen die Hexer des Schwarzen Kreises vorgehen können. Ein wichtiger Kampf zu diesem Zeitpunkt beginnt.

Ereignisse Bearbeiten

DebütBearbeiten

Charaktere Bearbeiten

Trivia Bearbeiten

  • Die Winx erhalten in dieser Folge ihre Believix Verwandlung dank Roxys Glauben in sie.
  • Klaus stellt die Spezialisten Roxy und den Winx vor, ohne zu wissen, dass sie die Jungs bereits kennen. Da sich Klaus keine Namen merken kann, benennt er alle Jungs falsch. Nur Timmy erhält seinen richtigen Namen, weil er einen falschen angibt. Die Namen sind:
    • Smile (Sky)
    • Brandy (Brandon)
    • Tobias (Helia)
    • Rivet (Riven)
    • Bubu (Nabu)
    • Timmy nennt sich Jimmy und wird daraufhin Timmy genannt

GalerieBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki