Fandom

Winx Club Wiki

Winx Club - Folge 507

767Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen


Die schimmernden Muscheln ist die siebte Folge der 5. Staffel von Winx Club.

ZusammenfassungBearbeiten

"Die Winx lösen ihre erste Aufgabe und erlangen so den Juwel des Selbstvertrauens. Währenddessen greifen die Trix und Tritannus Gardenia an. Sie gieren nach mehr Gift. Doch mit ihren neuen Harmonix-Kräften können die Winx die Trix besiegen."

InhaltBearbeiten

Im Ozean von Andros treffen Bloom, Stella und Layla auf Lemmy, eine Selkie, die sich mit Layla verbindet. Durch diese Verbindung erhält sie ihre Kräfte wieder, die Tritannus ihr genommen hat, als er das Tor nach Andros zerstörte.

In Alfea erkunden Tecna, Musa und Flora in der Simulation ein Labyrinth. Auch die Anderen erreichen das Labyrinth der Tiefsee. Nach dem Rätsel sind die schimmernden Muscheln in dem Labyrinth, weswegen Layla mit Bloom, Stella und Lemmy es betreten. Doch nach wenigen Metern ist das Wasser von Öl verschmutzt, das von Tritannus stammt. Sie hören jedoch die Stimme des Ozeans und schwimmen weiter. Je weiter die in das Labyrinth eindringen, umso stärker wird die Verschmutzung. Die Mädchen werden mit ihren tiefsten Ängsten konfrontiert. Bloom mit der Angst, dass sich Sky nicht mehr an sie erinnert, Stella, dass sie als Modedesignerin versagt und Layla, dass ihr Nabu die Schuld an seinem Tod gibt. Doch Layla durchschaut die Illusion und befreit sich so. Indem sie den anderen beiden von der Illusion erzählt, schaffen auch sie es, sich zu befreien. Gemeinsam säubern sie das Labyrinth von der Verschmutzung und bringen so die Schimmernden Muscheln zum Singen. Von ihnen erhalten sie den zweiten Teil des Rätsels, welches sie zum Juwel des Selbstvertrauens führen soll.

Zurück in Alfea suchen sie nach dem nächsten Anhaltspunkt. Stella befragt ihre Sirenix-Beschützerin, die in einem Rätsel antwortet, welches auf Solaria hindeutet. Stella fällt ein, dass es im Ozean von Solaria einen königlichen Schatz gibt. Auch Tritannus ist auf dem Weg nach Solaria und absorbiert die Kräfte der Torwächterin, Illiris, um nach Solaria zu gelangen. Dort angekommen verliert er jedoch seine Kräfte und ruft die Trix um Hilfe. Sie sollen für neue Verschmutzungen sorgen.

Sky und Bloom treffen sich derweil und reden miteinander. Sky erzählt ihr, dass er Diaspro total langweilig findet. Darüber ist Bloom sehr erleichtert. Doch ihre Zweisamkeit wird von einem Anruf von Vanessa gestört. In Gardenia gab es eine Umweltkatastrophe. Sky, Tecna und Musa begleiten Bloom auf die Erde, während sich Stella, Layla und Flora nach Solaria aufmachen. Dort tauchen sie in die Königlichen Tiefen ab, wo sie auf Lemmy und Illiris treffen. Stella verbindet sich mit Illiris, die ihre Kraft dadurch wiedererlangt. Im Azurtal bringt Illiris die Mädchen zum Leuchten aus der Tiefe, einem silbernen Schild, welcher das Sonnenlicht reflektiert. Doch sie werden von einer Qualle angegriffen, die durch Tritannus Verschmutzung mutiert ist. Flora wird von der Qualle versteinert.

Auf der Erde treffen die Anderen auf die Trix, die die Mitarbeiter einer Ölplattform kontrollieren und sie dazu bringen, giftige Abfälle ins Meer zu kippen. Während die Mädchen mit den Trix kämpfen, soll Sky die Monster übernehmen, doch er erinnert sich nicht, wie man mit einem Schwert kämpft. Bloom rettet ihn, der sich im Gegenzug revanchiert und Bloom von den Trix beschützt. Diese fliehen anschließend.

Auf Solaria kämpfen Layla und Stella immer noch gegen die Qualle. Stella greift sich das Schild, reflektiert damit den Angriff der Qualle und versteinert sie somit. Flora wird daraufhin erlöst und sie erhalten den Juwel des Selbstvertrauens.

Auch auf der Erde ist wieder alles in Ordnung, nachdem die Mädchen den Ozean gereinigt haben.

Ereignisse Bearbeiten

Debüt Bearbeiten

Charaktere Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki