Fandom

Winx Club Wiki

Winx Club - Folge 508

767Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen


Das Geheimnis des rubinroten Riffs ist die achte Folge der 5. Staffel von Winx Club.

ZusammenfassungBearbeiten

"Ein musikalisches Rätsel aus dem Sirenix-Buch führt die Winx zu Melody. Aber Tritannus macht ihnen einen Strich durch die Rechnung. Also suchen die Winx weiterhin nach den zwei verbleibenden Juwelen."

InhaltBearbeiten

Bloom und Daphne unterhalten sich über die Sirenix-Mission. Da die Zeit drängt, bekommt Bloom so langsam Angst, dass sie es nicht schaffen, aber Daphne glaubt an sie.

In Alfea wird die Rote Fontäne-Alfea-Jahresfeier zelebriert. Tecna sitzt jedoch lieber in ihrem Zimmer und telefoniert mit Timmy. Während dem Telefonat erscheint das Sirenix-Buch und gibt den ersten Hinweis auf das Juwel des Mitgefühls preis.

Unterdessen ist Tritannus in Neptuns Palast eingedrungen. Neptun und Tressa bekommen gerade von den Selkies erzählt, was mit Nereus und Ligea passiert ist, als Tritannus den Thronsaal erreicht. Er verwandelt erst die Wachen in Monster, nach einem Kampf Tresser und zum Schluss auch seinen Vater. Bevor er wieder verschwindet, absorbiert er noch die Kräfte aus Neptuns Schwert und weiß seitdem wo sich Layla aufhält, sowie die Kräfte von Nissa mit denen er in den Ozean von Magix eindringen will.

Auf der Party ist Layla nicht gut drauf, da sie an Nabu denkt. Stella will sie aufmuntern und stellt ihr zwei Spezialisten vor. Doch Layla blitzt beide ab und geht. Parallel dazu kommt Tecna aus dem Schulgebäude und spielt ein Lied ab, das Musa sofort wiedererkennt. Ihre Mutter hat es ihr oft vorgesungen. Gemeinsam versuchen die Winx das Rätsel des Liedes zu lösen und entschließen sich auf Melody an der Liederwerft mit ihre Suche zu beginnen. Musa, Stella und Layla brechen gemeinsam dorthin auf. Tritannus hat sich auch Zugang zu Melody beschafft und dabei Sonnas Kräfte absorbiert. An der Liederwerft angekommen, nimmt Tecna Kontakt zu Musa auf und erzählt ihr, dass sich östlich von ihnen ein Rubinrotes Riff befindet. Gerade, als sie dahin aufbrechen wollen, taucht Tritannus auf und will Layla in ein Ungeheuer verwandeln. Musa wirft sich vor sie und wird an ihrer Stelle verwandelt. Layla und Stella müssen vor ihr fliehen, da sie die Mädchen angreift. Auf ihrer Flucht treffen sie auf die Selkies. Sie versuchen Musa zurück zu verwandeln, indem Sonna eine Verbindung mit Musa eingeht. Tatsächlich dringt Sonna zu Musa durch und bricht damit den Zauber. Gemeinsam machen sie sich nun zum rubinroten Riff auf. Dort angekommen bittet Musa ihre Sirenix Beschützerin um Hilfe. Sie müssen nach etwas suchen, dass Unterwasser Musik erzeugen kann. Sie finden eine riesige Korallenharfe, die sie gemeinsam zum Erklingen bringen. Die Melodie schicken sie Tecna, bei der daraufhin das Sirenix Buch mit dem zweiten Teil des Rätsels auftaucht.

Unterdessen entführen die Trix zusammen mit Tritannus Daphne und nimmt ihr ihre Kräfte, sodass sie sich nicht zur Wehr setzen kann.

EreignisseBearbeiten

DebütBearbeiten

CharaktereBearbeiten

TriviaBearbeiten

  • Das ist das vierte Mal, dass die Winx gegen eine von sich kämpfen müssen.
    • Die erste war Bloom, die sich als Dunkle Bloom gegen die Mädchen stellte.
    • Die zweite war Layla, die sich nach dem Tod Nabus mit den Erdenfeen verbündete.
    • Die dritte war Tecna, die durch einen Fluch der Trix in einen Roboter verwandelt wurde.
    • Die vierte ist Musa, die von Tritannus in ein Monster verwandelt wurde.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki