Fandom

Winx Club Wiki

Winx Club - Folge 516

770Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen


Die Sonnenfinsternis ist die sechzehnte Folge der 5. Staffel von Winx Club.

ZusammenfassungBearbeiten

"Die Uhr tickt, schon bald wird die Magische Dimension in kompletter Dunkelheit gehüllt sein. Nun liegt es an Stella, der Fee des Sonnenscheins, das Lict zurückzuholen und ihren Vater zu retten."

InhaltBearbeiten

An der Säule des Lichts fliehen Tritannus und die Trix mit dem Siegel der Säule. Layla, Stella und Bloom versuchen sie aufzuhalten. Layla benutzt dazu Neptuns Schwert und rettet damit Nereus und Tressa. Sie übergibt das Schwert an ihren Cousin. Gemeinsam wollen sie Tritannus besiegen. Doch zuvor müssen sie sich um die Säule des Lichts kümmern, die einzustürzen droht. Die Winx versuchen es mit einer Konvergenz, doch selbst die reicht nicht aus. Ihre einzige Chance ist es, das Licht zurück zur Säule zu bringen. Stella findet im entscheidenden Moment ihren Sirenix-Zauber "Licht des Sirenix" und kann so die Säule stabilisieren. Damit beendet sie auch die Sonnenfinsternisse und rettet ihrem Vater so das Leben.

Die Winx kehren nach Solaria zurück, doch Stella geht alleine zu ihren Eltern. Diese fangen jedoch sofort wieder an zu streiten, kaum dass es Radius besser geht.

In Alfea beratschlagen sich die Lehrer, wie sie die Winx in ihren Kräften schulen können. Währenddessen treffen auch die Winx wieder in der Schule ein und Stella weint sich die Augen aus, da sie zwar die Macht besitzt, die Magische Dimension zu retten, jedoch nicht ihre Eltern versöhnen kann. Viel Trübsinn können die Mädchen aber nicht blasen, da sie eine magische Botschaft von Wizgiz erreicht. Er braucht sofort Hilfe am Roccaluce-See.

Währenddessen beratschlagen sich König Radius, König Erendor, König Oritel und Miss Faragonda darüber, wie man gegen Tritannus vorgehen sollte. Nach einem Vorschlag von König Oritel, wollen sich alle Domino treffen.

Da Sky nicht im Schloss von Eraklyon ist, schickt Erendor Diaspro nach ihm. Dazu ernennt er sie zu seiner königlichen Beraterin. Dieser ist eigentlich auf dem Weg nach Alfea, wo er mit Bloom verabredet ist.

Am Roccaluce-See angekommen müssen sich die Winx einem Monster stellen, dass Wizgiz gefangen genommen hat. Doch all ihre Angriffe werden gegen sie selbst verwendet. Erst als sie den Angriff des Monsters auf dieses umleiten können, besiegen sie es, retten Wizgiz somit und bestehen damit seinen Test. Bloom zieht jedoch gleich daraufhin ab, da sie sonst zu ihrem Date mit Sky zu spät kommt. Sie treffen sich am Eingang von Alfea, können ihre Zweisamkeit aber kaum genießen, da Diaspro aufkreuzt um Sky abzuholen.

EreignisseBearbeiten

CharaktereBearbeiten

TriviaBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki