FANDOM



Hör auf dein Herz ist die zweiundzwanzigste Folge der 5. Staffel von Winx Club.

ZusammenfassungBearbeiten

"Die Vereinigten Herrscher benötigen eine gemeinsame Strategie zum Schutz der Magischen Dimension. Der König von Zenith setzt aber eigenmächtig und nur für eigenen Zwecke Roboter ein. Vergebens … Am Ende müssen die Winx einspringen."

InhaltBearbeiten

In Alfea gibt es ein Volleyballturnier, an dem die Winx teilnehmen und gegen das Team von Krystal verlieren. Diese wirft sich nach ihrem Sieg Helia an den Hals. Als Flora das sieht, verschwindet sie traurig. Bloom, die selbst verletzt ist, da es Sky dank Diaspro nicht geschafft hat zu kommen, versucht sie aufzuheitern, doch Flora glaubt, dass Helia lieber mit Crystal, als mit ihr zusammen ist. Tecna gibt ihr den Rat mit Helia zu reden. Während sich die Mädchen noch unterhalten, erhält Tecna eine Eilmeldung aus Zenith. König Cryos verkündet, dass sich Zenith dem Bündnis der Königreiche anschließen wird, sich aber selbst verteidigen will. Die Winx reisen daraufhin nach Zenith, um mit König Cryos zu reden.

Tritannus und die Trix erreichen unterdessen die Säule der Kontrolle. Als Tritannus feststellt, dass das Siegel zerstört wurde, greift er die Säule an. Daraufhin verfinstert sich der Himmel der Magischen Dimension und Blitze schießen herab. Auf Zenith drehen dadurch die Tecnodroiden durch und greifen den Palast an. Gerade rechtzeitig treffen die Winx im Palast ein, um König Cryos zu beschützen. Mit einem Täuschungsmanöver können sie die Droiden überlisten und besiegen.

Unterdessen greifen die Selkies an der Säule der Kontrolle ein. Sie nutzen die Macht der Winx, die diese in der Säule zurück gelassen haben und zwingen Tritannus und die Trix zur Flucht. Dadurch bricht Tritannus Einfluss auf die Säule ab und der Himmel klart wieder auf. Durch das Chaos, das von Tritannus ausgegangen ist, sieht König Cryos ein, dass es doch klug ist, gemeinsam gegen den Feind vorzugehen. Daraufhin erscheint Tecnas Beschützerin des Sirenix und gewährt ihr ihren Sirenix-Wunsch. Tecna wünscht sich, dass sich die Bewohner von Zenith mit den Bewohnern der Magischen Dimension verbunden fühlen.

In Alfea erhält Bloom eine magische Botschaft von Sky und wird von ihm abgeholt. Sie sprechen sich aus und sind wieder ein Herz und eine Seele.

Zurück am Herrscherthron tobt Tritannus immer noch. Daphne erzählt ihm von Politea, die der Macht des Herrscherthrons erlegen ist. Darcy und Stormy wollen alleine losziehen um sich Politeas Kräfte zu eigen zu machen.

EreignisseBearbeiten

DebütBearbeiten

CharaktereBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki