FANDOM



Der Kampf um den Unendlichen Ozean ist die fünfundzwanzigste Folge der 5. Staffel von Winx Club.

ZusammenfassungBearbeiten

"Es ist die Zeit gekommen, Tritannus und Icy zu bezwingen. Es beginnt eine Riesenschlacht, in der alle Königreiche vereint gegen die die beiden kämpfen. Bloom und die Winx müssen Tritannus stoppen, bevor er die Meeresherrschaft an sich reißt."

InhaltBearbeiten

In Alfea warten die Schülerinnen auf das Frühstück. Layla will mit den Winx eine Tanzstunde veranstalten. Flora wirkt bedrückt und will nachkommen. Krystal nutz die Chance und will mit Flora alleine reden. Sie will sich dafür entschuldigen, dass sie sich zwischen Flora und Helia gedrängt hat. Doch Flora glaubt ihr nicht.

Im Ballettsaal veranstaltet Layla ihre Ballettstunde vor einem magischen Spiegel. Wenn die Tänzerin beim Tanzen ihr Herz öffnet, erhält sie besondere Ballettschuhe. Nacheinander erhalten die Mädchen diese Schuhe. Nur Flora tut sich schwer. Die Winx reden ihr gut zu und Flora öffnet endlich ihr Herz. Helia erscheint und beteuert ihr seine Liebe.

Tritannus hat einen neuen Plan. Nachdem er Politeas Sirenix-Kräfte nicht bekommen kann, will er Laylas Sirenix Kräfte benutzen um den Herrscherthron zu aktivieren.

Layla kriegt unterdessen einen Anruf von Tressa und Nereus. Tritannus greift die Säule des Lichts erneut an. Sie brauchen den Atem des Ozeans um die Selkies zur Hilfe zu rufen. Doch sie sind von Tritannus Mutanten eingekreist. Die Winx brechen sofort auf. An der Säule des Lichts müssen sie sich durch die Menge an Mutanten kämpfen, ohne sie ernsthaft zu verletzen. Sie schaffen es zu Tressa und Nereus und Flora kann den Atem des Ozeans übergeben. Tressa setzt das Artefakt in die Säule ein und öffnet so die Portale zum Unendlichen Ozean, damit die Selkies dadurch zur Hilfe eilen können. Es kommt zum finalen Kampf zwischen beiden Fronten. Icy nutzt die Chance und nimmt Layla gefangen. Als Nereus das mitbekommt, eilt er ihr zur Hilfe, wird aber von Tritannus hinterrücks angegriffen und getötet. Layla kann sich befreien und aktiviert in ihrer Wut ihren Sirenix-Zauber "Flut des Sirenix". Daraufhin erscheint ihre Beschützerin des Sirenix und gewährt ihr ihren Sirenix-Wunsch. Mit ihrem Wunsch rettet sie ihren Cousin. Tritannus nutzt die Chance, dass Layla abgelenkt ist, absorbiert ihre Sirenix Kräfte und nimmt sie gefangen. Nereus, Bloom und Flora nehmen die Verfolgung auf.

EreignisseBearbeiten

DebütBearbeiten

CharaktereBearbeiten

TriviaBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki