FANDOM



Das Ende von Tritannus ist die sechsundzwanzigste Folge der 5. Staffel von Winx Club.

ZusammenfassungBearbeiten

"Tritannus hat seine Cousine Layla gefangen. Mit diesem Schachzug beabsichtigt er seinen finsteren Plan durchzuziehen. Wird diesmal womöglich das Böse siegen?"

InhaltBearbeiten

Nereus, Bloom und Flora verfolgen Tritannus und Icy, die Layla entführt haben. Sie bemerken, dass die anderen Winx und Tressa der Situation an der Säule des Lichts nicht gewachsen sind. Flora entschließt sich ihnen zur Hilfe zu kommen.

Unterdessen erreichen Tritannus und Icy den Herrscherthron. Mit Laylas Sirenix Kräften aktiviert er den Herrscherthron. Eine Kraftwelle durchströmt den Unendlichen Ozean und öffnet an der Säule ein Portal nach Andros durch welches die Mutanten strömen. Die Winx folgen ihnen. Tritannus selbst wird von einer bösen Macht übernommen und greift Icy an. Darcy und Stormy retten sie. Zu dritt greifen sie Tritannus mit einer Dunklen Sirenix-Konvergenz an, richten jedoch nichts gegen ihn aus. Tritannus verbannt sie daraufhin aus dem Unendlichen Ozean. Bloom und Nereus stellen sich Tritannus.

Vor dem Schloss von Andros kommt es zum Kampf zwischen den Winx, Tressa, Roy, den Wachen und Tritannus Mutanten. Die Winx suchen nach Laylas Eltern, die sich im höchsten Turm des Schlosses verschanzt haben, da durch das offenstehende Portal der Meeresspiegel immer weiter ansteigt. Gerade rechtzeitig treffen die Winx ein und retten sie.

Im Unendlichen Ozean kämpfen weiterhin Bloom und Nereus gegen Tritannus. Doch sie richten nichts gegen ihn aus. Sie schaffen es schließlich Tritannus von seinem Dreizack zu trennen und Bloom kann ihn mit ihren Sirenix-Zauber "Feuer des Sirenix" zerstören. Dadurch wird Tritannus entmachtet, Daphne und Layla kommen aus dem Gefängnis frei und die Mutanten verwandeln sich alle zurück. Tritannus kann somit wieder gefangen genommen werden. Nereus gibt seinem Bruder die Chance sich zu rechtfertigen, jedoch bereut dieser nur, seine Familie nicht ausgelöscht zu haben. Daraufhin wird er in die Dunkle Vergessenheit verbannt. Blooms Beschützerin des Sirenix erscheint und gewährt ihr ihren Sirenix-Wunsch. Bloom wünscht sich, dass der Sirenix-Fluch ein für alle Mal gebrochen wird. Daraufhin erhält auch Daphne ihren Körper zurück.

Im Schloss von Andros wird zum Abschluss ein großes Fest zu Gunsten ihres Sieges gefeiert.

Ereignisse Bearbeiten

DebütBearbeiten

CharaktereBearbeiten

Fehler Bearbeiten

  • Während der Folge sind mehrfach die Fehler bei den Haarfarben der Winx. Oftmals ist die Farbe der Strähnchen die Hauptfarbe und die Hauptfarbe die Farbe der Strähnchen. Einmal hat Tecna komplett falsche Haarfarben.

Trivia Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki