FANDOM



Das Legendarium ist die zweite Folge der 6. Staffel von Winx Club.

ZusammenfassungBearbeiten

"Die Feen feiern in Alfea Miss Faragondas 100sten Geburtstag. Die Trix übernehmen den Wolkenturm und schließen sich mit Selina zusammen. Sie ist eine neue Hexe und besitzt ein mächtiges Buch. Zuerst greifen sie Pixieville an."

InhaltBearbeiten

Bloom und Daphne kommen in Alfea an, wo ein neues Schuljahr beginnt und Daphne die neue Lehrerin für Geschichte der Magie sein wird.

Auf ihrem Zimmer trifft Bloom die anderen Winx, die schon fast die gesamte Wohnung eingerichtet haben. Stella hat in ihrem Zimmer eine Modeboutique eröffnet und schon die ersten Schülerinnen neu eingekleidet. Die Winx erkunden Stellas neues reich und werden von ihr gleich neu eingekleidet und zu ihren Models erklärt. Miss Griselda, die nach dem Winx sucht, kommt ebenfalls zu Stella herein, die gerade im letzten Moment mit einem Zauber ihre Boutique verstecken kann. Griselda soll die Mädchen zu Miss Faragondas Ansprache holen, die im Klassenzimmer für Geschichte der Magie stattfindet. Dort begrüßt Miss Faragonda die neuen Schülerinnen und stellt Daphne als neue Lehrerin vor. Die Elfen unterbrechen sie in ihrer Rede und gratulieren ihr zum 100-jährigen Jubiläum als Schuldirektorin von Alfea. Dazu haben sie eine Party im Schulhof vorbereitet.

Im Wolkenturm begrüßt Miss Griff die neuen Hexen und führt die Aufnahmeprüfung durch. Als erstes testet sie Selina, eine Hexe von der Erde. Diese besitzt ein magisches Buch, das Legendarium. In diesem stehen die Legenden und Mythen der ganzen Welt und sie besitzt die Gabe diese Legenden zum Leben zu erwecken, indem sie die Geschichte einfach laut vorliest. Sie wählt die Legende der Trolle aus dem Dunkelwald aus und liest diese vor. Daraufhin erscheinen diese im Elfendorf und greifen es an. Ninfea ruft die Herzbandelfen um Hilfe, die daraufhin sofort zurückkehren. Die Winx folgen ihnen und kämpfen gegen die Trolle, können jedoch keine Oberhand gewinnen, da es zu viele sind. Selbst das Loch, aus dem die Trolle hervorkommen, können sie nicht verschließen.

Miss Griffin überzeugt sich im Wolkenturm von Selinas Auswirkungen und erkennt die Macht des Buches. Die gebietet Selina Einhalt, die daraufhin die Legende beendet. Damit verschwinden auch die Trolle im Elfendorf. Aber auch die gefangenen Elfen verschwinden damit. Bloom versucht sie zu orten, stellt aber fest, dass sie aus der Magischen Dimension verschwunden sind.

Im Wolkenturm erscheinen die Elfen auf der Legendariumsseite. Bevor Miss Griffin die nächste Hexe prüfen kann, tauchen die Trix auf und verwandeln die Direktorin in eine Krähe, die danach flieht. Die Trix übernehmen den Wolkenturm und erhalten neue Macht. Ihr neues Ziel: Die Eroberung aller Magischen Schulen. Mit Selina schließen sie ein Abkommen. Sie bringen ihr alles über dunkle Magie bei, dass sie wissen, wenn Selina dafür ab und zu eine Geschichte aus dem Legendarium für sie liest.

Auf dem Rückweg vom Elfendorf stoßen die Winx auf die verwandelte Miss Griffin. Da die Krähe entkräftet und verletzt ist, nehmen sie sie mit nach Alfea.

EreignisseBearbeiten

DebütBearbeiten

CharaktereBearbeiten

TriviaBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki