FANDOM



Das magische Totem ist die neunzehnte Folge der 6. Staffel von Winx Club.

ZusammenfassungBearbeiten

"Flora folgt der Schneekönigin Icy in die Legendarium-Welt, um Helia zu retten. Doch Icy hat Helia einen Eissplitter ins Herz gesetzt. Können die Winx Helia und das Dorf Fearwood retten?"

Inhalt Bearbeiten

Im Wolkenturm beobachten Darcy, Stormy und Selina die Geschehnisse in Fearwood und in der Legendarium-Welt.

Dort verfolgt Flora immer noch Icy, die Helia entführt hat. Icy versucht sie aufzuhalten, doch Flora lässt sich nicht so einfach abschütteln. Bei ihrer Verfolgungsjagt entdeckt Flora plötzlich das magische Totem. Vor dem Totem kommt es wieder zum Kampf. Flora gelingt es die Rentiere, die den Schlitten gezogen haben, wieder in richtige Tiere zu verwandeln, sodass diese fliehen und der Schlitten abstürzt. Bei diesem Sturz gelingt es ihr Helia zu retten und kann mit diesem und dem Totem in die reale Welt zurückkehren.

Auf der Lichtung kämpft die restliche Gruppe immer noch mit den Werwölfen, die sie weiter einkreisen. Aus dem Wald kommen immer noch mehr Werwölfe, die Situation ist mehr als schwierig. In diesem Moment kommt Flora mit Helia und dem Totem wieder. Durch das wiedergekehrte Totem wird der Fluch gebrochen und die Werwölfe verwandeln sich wieder in normale Menschen zurück. Helia ist jedoch immer noch eingefroren und Flora versucht ihn mit dem gleichen Zauber zu retten, mit dem sie auch die Rentiere retten konnte. Ihr gelingt es, doch Helia wirkt verändert.

Der Bürgermeister von Fearwood will den Winx danken und organisiert ein Fest für sie. Im Dorf geraten Riven und Helia aneinander, als Riven wieder angeben will. Als Flora das sieht, läuft sie weg. Musa folgt ihr und die beiden sprechen miteinander. Flora kommt nicht damit klar, dass Icy irgendetwas an Helia verändert hat. Musa beruhigt sie und die beiden kehren zurück. Gerade rechtzeitig, denn Riven und Helia kämpfen miteinander und auch Sky konnte sie nicht trennen. Im letzten Moment geht Flora dazwischen und stoppt so Helia, der aber immer noch nicht zur Vernunft kommt. Die Jungs nehmen ihn in Gewahrsam und Daphne beruhigt ihn mit einem Zauber. Dabei bemerkt sie, dass in Helias Herz ein Eissplitter steckt, der dieses erkalten lässt. Bloom will den Splitter schmelzen, doch Icys Eis ist gegen Feuer immun.

In diesem Moment taucht Icy in der realen Welt auf und lässt das Dorf, den Wald und seine Bewohner gefrieren. Die Winx stellen sich dem Kampf, während sich die Jungs in Sicherheit bringen. Flora konfrontiert Icy direkt, doch diese friert nur Floras Flügel ein, sodass diese abstürzt. Zum Glück kommt ihr die Natur zu Hilfe und Nadelbäume fangen ihren Sturz ab. Auf dem gefrorenen Boden liegend ist Flora ziemlich verzweifelt. In ihrer Not spricht sie zur Natur und bittet diese um Hilfe. Diese erhört sie und erwacht aus ihrem Winterschlaf.

Im Dorf tobt weiterhin der Kampf gegen eine viel zu starke Icy. Flora kehrt zurück und kann mit der Hilfe der Natur über Icy siegen. Durch ihren Sieg zerstört sie auch den Eissplitter in Helias Herzen, der dadurch wieder zu sich kommt.

Eldora taucht auf und will nun endlich die Silberne Lanze holen gehen und den Schlüssel zum Legendarium schmieden. Alle zusammen gehen zum Totem, wo sie die Lanze an der Spitze des Totems finden. Nun sind beide Gegenstände vereint und Eldora spricht den Zauber um den Schlüssel zu schmieden. Diesen übergibt sie anschließend Bloom, damit sie ihn verwahren kann.

Im Wolkenturm empfangen Dary und Stormy ihre Schwester mit Spott und Hohn. Icy ist wütend über ihre Niederlage und die Tatsache, dass die Winx nun im Besitz des Schlüssels sind. Selina versucht sie zu beruhigen und erklärt ihr, dass das Legendarium im Wolkenturm sicher ist. Darcy und Stormy erklären zudem, dass die Winx auch erst an ihnen vorbeimüssten um an das Buch zu kommen.

In Fearwood will die Gruppe den Tag ausklingen lassen und gehen Ski- bzw. Snowboardfahren. Auch Eldora ist mit dabei und macht die Piste unsicher.

Ereignisse Bearbeiten

Debüt Bearbeiten

Charaktere Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki