FANDOM



Acheron ist die fünfundzwanzigste Folge der 6. Staffel von Winx Club.

ZusammenfassungBearbeiten

"Die Winx treffen Vorbereitungen für Daphnes und Thorens Hochzeit. Doch Selina hat Acheron befreit. Dieser verbannt die Trix ins Legendarium und nimmt der Magischen Dimension sämtliche Magie - außer die der Drachenflamme!"

InhaltBearbeiten

In Alfea haben sich die Winx mit Daphne im Klassenzimmer für Geschichte der Magie versammelt und beratschlagen sich, was man Rumpelstilzchen als Austausch für den Schlüssel zum Legendarium bieten könnte. Stella macht kreative Vorschläge, die jedoch nicht besonders bei den Winx ankommen. Eldora taucht auf und präsentiert den Mädchen die Unendlichkeitstruhe. Bloom will Daphne um ihre Meinung bitten, doch diese steht nur verträumt am Fenster und reagiert erst nicht. Dann rückt sie mit tollen Neuigkeiten heraus. Sie und Thoren werden heiraten. Die Mädchen sind erfreut und wollen Daphne bei den Vorbereitungen helfen und kleiden sie entsprechend ein.

Auf Domino findet die Hochzeit statt. Daphne wird von Peg zum Schauplatz gebracht, wo ihre Eltern sie in Empfang nehmen.

Im Wolkenturm stellen die Trix Selina zur Rede. Sie wollen wissen, was bei Duell vor sich gegangen ist. Selina gibt an, dass sie einen Funken von Blooms Drachenflamme gestohlen hat und nun gar nicht mehr für die Trix tut. Sie befreit endlich Acheron aus dem Legendarium. Dieser stellt sich gegen die Trix und offenbart nun auch Selina, dass er sie die ganze Zeit nur benutzt hat. Die Trix greifen Acheron an und Selina nutzt die Chance um fliehen. Acheron hat mit den Trix jedoch leichtes Spiel und sperrt sie ins Legendarium. Selina flieht weiter vor Acheron und versucht mit Bloom über die Kristallkugel Kontakt aufzunehmen. Bloom hört sie und erfährt, dass Acheron frei ist und Selina bedroht. Acheron hat Selina mittlerweile eingeholt und lässt mit dem Zauber Unendliches Chaos die gesamte Magie in der Magischen Dimension verschwinden. Damit will er zum alleinigen Herrscher werden.

In Domino will Eldora gerade das Paar trauen, als auch Domino vom Zauber getroffen wird. Die Winx sind dank der Drachenflamme die Einzigen, die noch über Magie verfügen. Bloom eröffnet Daphne, dass die Hochzeit verschoben werden muss und die Winx machen sich auf um Selina zu Hilfe zu kommen.

Der Wolkenturm befindet sich im freien Fall. Selina wird von Acheron eingekreist. Er fordert die Herausgabe des Legendariums. Selina weigert sich und fällt dabei aus dem Wolkenturm. Bloom schafft es jedoch rechtzeitig und kann sie retten. Nun müssen sich die Winx um den Wolkenturm kümmern. Mit einem Schutzring bremsen sie den Fall ab und können die Schule am Boden absetzen. Acheron erscheint bei den Winx und beschwört den Großen Echsengeist herauf. Er soll die Winx bekämpfen. Diese setzen sich zur Wehr und Bloom greift sogar Acheron an. Dieser kontert jedoch, da er nun auch im Besitz der Drachenflamme ist. Bloom hat eine Idee, die sie mit Selina bespricht. Sie will, dass Acheron sie verfolgt und mit ins Legendarium geht. Dort will sie Acheron bei Rumpelstilzchen gegen den Schlüssel tauschen.

In der Legendarium-Welt verfolgt Acheron sie tatsächlich. Bloom macht sich die Sprengfallen von Rumpelstilzchen zunutze und lenkt so Acheron ab. Sie beschwört die Unendlichkeitstruhe herauf, in der sie Acheron einsperren kann. Mit der Truhe geht sie nun zu Rumpelstilzchen, der sehr entzückt ist von dem Geschenk, dass ihm Bloom darbringt. Er tauscht mit ihr und sie erhält den Schlüssel zurück. Gerade als sie sich wieder in die reale Welt aufmachen will, erscheinen die Trix.

Ereignisse Bearbeiten

Debüt Bearbeiten

Charaktere Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki